Duschgel von Sisley: ein Kultprodukt aus den 70-ern

Text: Katrin Roth
Bild: Sisley

Das Duschgel «Phytogel Doux douche et bain» von Sisley mit neuer Formulierung ist ein Multitalent für Körper und Haar.

Es war im Jahre 1976, als die beiden Computerfreaks Steve Jobbs und Steve Wozniak die Firma Apple gründeten — der Rest, das darf man im Zeitalter von iphone getrost sagen, ist Geschichte. Eine weitere Erfindung aus dem gleichen Jahr sorgte ebenfalls für Wirbel, wenn auch auf einem etwas bescheideneren Niveau und in einer anderen Branche: Die französische Kosmetikfirma Sisley lancierte 1976 das Parfum «Eau de Campagne». Ein Erfolgsprodukt, denn der frische, krautige Duft erlangte rasch Kultstatus und gilt mittlerweile als Klassiker.

Ähnlich beliebt sind die Produkte aus der zugehörigen Dusch- und Badelinie und entsprechend ist absehbar, dass das Duschgel «Phytogel Doux douche et bain» von Sisley mit der neuen Formulierung an die Erfolgsserie anknüpfen wird. Das unter anderem, weil es gemäss Hersteller ein ein echtes Allround-Produkt ist, das nicht nur erfrischt, pflegt und strafft, sondern auch für die Männer-Haarpflege geeignet ist. Das «Phytogel Doux douche et bain» von Sisley ist also so praktisch wie die Produkte der Firma Apple, irgendwie.

«Phytogel Doux douche et bain» von Sisley gibt es im Fachhandel zu 250ml für ca. 66 Franken

Mehr aus der Rubrik

Geruchsforschung

«Parfums sind ein purer Versuch der Manipulation»

Von Niklaus Müller