Fashion Weeks

Model-Make-up: Die Schmink-Trends bei den Fashion-Shows

Text: Katrin Roth, Bilder: Imaxtree

Francois Nars schminkt fuer Marc Jacobs
Make-up-Trends Fashionshows SS14
Make-up-Trends Fashionshows SS14
Make-up-Trends Fashionshows SS14
Make-up-Trends Fashionshows SS14
Make-up-Trends Fashionshows SS14
Make-up-Trends Fashionshows SS14
Make-up-Trends Fashionshows SS14
Make-up-Trends Fashionshows SS14
Make-up-Trends Fashionshows SS14
Make-up-Trends Fashionshows SS14
Make-up-Trends Fashionshows SS14
Make-up-Trends Fashionshows SS14
e
f

Backstage bei Marc Jacobs: Mit blauem Kajal zaubert Schminkguru François Nars ein Hauch Farbe ins Gesicht der Models.

Fast wie ungeschminkt sieht Model Lara Stone von Balmain aus mit dem rosafarbenen Lidschatten und den nur leicht getuschten Wimpern.

Tom Ford zeigt ganz klar, dass der Hype um kräftige Brauen noch lange nicht zu Ende ist.

Donna Karan setzt auf rosige Apfelbäckchen, üppige Brauen, dezente Smokey-Eyes und einen Hauch von Gloss.

Gesehen bei Rochas: Smokey-Eyes in Fliedertönen und natürliche Lippen.


Perfekt geschminkte Lippen – hier bei D-Squared in kräftigem Orange-Rot – kommen nie aus der Mode.


Wie frisch aus der Dusche mit glänzenden Lippen und strahlendem Teint schickte Philip Lim das Model auf den Catwalk.
 

«It’s all about the glow» scheint das Motto von Gucci zu sein: Bronzer und Highlighter lassen den Teint erstrahlen wie nach einer Ferien-Woche auf der Luxusjacht.


Lässig und gleichzeitig sehr edel ist der Style von Paul Smith mit leicht umrandeten Augen und natürlichen Glossy-Lippen.
 

Ein kräftiger Lidstrich, rote Lippen und fertig ist der klassische Glamour-Look à là House of Holland.
 

Kopftuch, ebenmässiger Teint und auffällig helle Brauen: So sieht man den Make-up-Sommer 2014 bei Max Mara.

Highlighter unter den Brauen, dazu ein Hauch von Rouge – mehr braucht es nicht für den natürlichen Nude-Look, wie man ihn bei Michael Kors gesehen hat.

Laroche setzt den Nude-Look 2014 um mit rosigen Lippen, kräftigen Brauen und nur fein angedeuteten Smokey Eyes.

Von schrill keine Spur: Geht es ums Make-up, setzen die Modemacher rund um den Globus auf tragbare Looks, die man leicht nachschminken kann.

Nude in allen Variationen, dezente Smokey-Eyes, natürlich betonte Lippen und starke Brauen: Nimmt man die Fashion-Shows als Make-up-Trendbarometer, sind zarte Farben stark im Kommen.

Wir haben uns für Sie auf den Laufstegen von London, Mailand, New York und Paris umgesehen und zeigen Ihnen die schönsten Looks für den Frühling/Sommer 2014.

Katrin Roth

Die Mutter einer Tochter ist seit 2003 als Autorin für diverse Titel und Agenturen tätig. Auf annabelle.ch schreibt sie über die neusten Beauty-Trends und testet für unseren Beauty-Blog alles, was pflegt und schöner machen könnte.

Alle Beiträge von Katrin Roth

Empfehlungen der Redaktion

Trend-Heft 2013

Catwalk Beauty: Haar- und Make-up-Trends vom Laufsteg

Mehr aus der Rubrik

Make-up-Trends

Bunter Blickfang

Von Sophie Lachenmeier