Duft

Blümlein zart — die neuen Parfums des Frühjahrs

Redaktion und Text: Christina Schildknecht; Fotos: Daniel Valance; Styling: Alexandra Kruse

Blümlein zart — die neuen Parfums des Frühjahres
Blümlein zart — die neuen Parfums des Frühjahres
Blümlein zart — die neuen Parfums des Frühjahres
Blümlein zart — die neuen Parfums des Frühjahres
Blümlein zart — die neuen Parfums des Frühjahres
e
f

Pur und fein

1) Pure DKNY A Drop of Rose von DKNY — Ca. 59 Fr.
2) Valentina Acqua Floreale von Valentino — Ca. 96 Fr.
3) L'Eau Narciso Rodriguez For Her von Narciso Rodriguez — Ca. 64 Fr.
4) Lily von Stella McCartney —
Ca. 90 Fr.
5) Flash von Jimmy Choo —
Ca. 62 Fr.

Belebend und Feminin

1) Acqua di Gioia Eau Fraîche von Giorgio Armani  — Ca. 91 Fr.
2) Eau de Lacoste von Lacoste —
Ca. 58 Fr.
3) 1932 von Chanel  — Ab ca. 179 Fr.
4) Earl Grey & Cucumber von Jo Malone — Ca. 68 Fr.
5) Fan di Fendi Eau Fraîche von Fendi  — Ca. 94 Fr., exklusiv bei Marionnaud

Fruchtig und verspielt

1) Guess Girl von Guess — Ca. 53 Fr.
2) Hypnotic Poison Eau Sècrete Eau de Toilette von Dior — Ca. 111 Fr.
3) La Fille de Berlin von Serge Lutens — Ca. 125 Fr.
4) Fleur de Figuier von Roger & Gallet — Ca. 60 Fr
5) Pleasures Eau Fraîche von Estée Lauder — Ab ca. 65 Fr.
6) Oh, Lola! Sunsheer Edition Eau de Parfum Spray von Marc Jacobs — Ca. 115 Fr

Sinnlich und Elegant

1) See by Chloé Eau de Parfum von Chloé — Ca. 84 Fr.
2) Eau Légère von Bottega Veneta — Ca. 79 Fr., bis auf weiteres exklusiv bei Marionnaud
3) L'Eau d'Issey Absolue von Issey Miyake — Ab ca. 115 Fr.
4) Manifesto von Yves Saint Laurent — Ab ca. 84 Fr.
5) Jour d'Hèrmes von Hèrmes —
Ca. 84 Fr

Süss und Romantisch

1) Jaïpur Bracelet Eau de Parfum von Boucheron — Ab ca. 82 Fr.
2) Just von Just Cavalli —
Ab ca. 59 Fr.
3) Signorina Eau de Toilette von Salvatore Ferragamo — Ca. 59 Fr
4) Shalimar Parfum Initial L'Eau Si Sensuelle von Guerlain — Ca. 97 Fr
5) Nina L'Eau Fraîche von Nina Ricci — Ab ca. 50 Fr.

Frisch wie der erste Frühlingstag: Die Parfums der Saison verzaubern mit floralen Nuancen.

Wie ein Frühlingsspaziergang im Wald, ein duftendes Blumenbouquet oder ein frisch-fröhlicher Sonnentag: Die Düfte dieses Frühjahres sind floral, sinnlich und eine Ode an die feminine Frau.
 

Pur und fein

1) Pure DKNY A Drop of Rose von DKNY
Dieses Parfum huldigt der Rose: Ihr weicher Duft wird abgerundet durch holzige Noten wie beispielsweise Zeder und Vanille. Ein Duft für verspielte Romantikerinnen. — Ca. 59 Fr.
2) Valentina Acqua Floreale von Valentino
Das neue Valentina riecht im Herz wie ein Blumenbouquet, das abgelöst wird von einer orientalischen Basis mit Amber und Patchouli. Aufregend, sinnlich und unwiderstehlich. — Ca. 96 Fr.
3) L'Eau Narciso Rodriguez For Her von Narciso Rodriguez
Die Eleganz eines Chypre-Dufts erfrischt, während zarte Blumennoten aus Pfingstrose und Maiglöckchen für Romantik sorgen. — Ca. 64 Fr.
4) Lily von Stella McCartney
Der zweite Duft der Designerin ist ihrer Mutter Linda gewidmet und riecht nach Maiglöckchen, Moos und Trüffel – wie ein Frühlingswald. — Ca. 90 Fr.
5) Flash von Jimmy Choo 
Ein weisser Blütenduft mit Jasmin und Lilien im Herz und einem pudrigen Holzfond. Flash ist sinnlich und geheimnisvoll, aber ohne süsslichen Nachgeschmack. — Ca. 62 Fr.

Belebend und Feminin

1) Acqua di Gioia Eau Fraîche von Giorgio Armani
Die frischere Facette des Acqua di Gioia mit Zitrusfrüchten im Auftakt, einem Herz aus Ylang-Ylang und Wasserjasmin sowie einer Basis aus Zeder und Rohrzucker. — Ca. 91 Fr.
2) Eau de Lacoste von Lacoste
Ein sanfter Duft, der das frische Gefühl reiner weisser Baumwolle auf der Haut verleiht. Ein perfekter Begleiter im Alltag – unprätentiös, aber mit einem Hauch Sinnlichkeit. — Ca. 58 Fr.
3) 1932 von Chanel 
Dieser neuste Duft aus Chanels Exklusivlinie erinnert an die 1932 von Coco Chanel präsentierte erste Schmuckkollektion. Eine pudrige, sehr weibliche Komposition mit Chanels Signaturblume Jasmin. — Ab ca. 179 Fr.
4) Earl Grey & Cucumber von Jo Malone
Tea Time mit Earl Grey & Cucumber: belebend-frisch mit Bergamotte im Kopf, Gurke im Herz und ausgleichendem Bienenwachs im Fond. Ein unverwechselbarer Duft. — Ca. 68 Fr.
5) Fan di Fendi Eau Fraîche von Fendi
Die neuste Variation von Fan di Fendi ist so sinnlich wie ihr Original, verleiht mit Sencha-Grüntee aber eine Extraportion Frische und Reinheit. — Ca. 94 Fr., exklusiv bei Marionnaud

Fruchtig und verspielt

1) Guess Girl von Guess
Ein unkomplizierter, fruchtig-blumiger Duft für jede Gelegenheit, mit Himbeere im Auftakt, Orchidee im Herz und Vanille und Sandelholz im Fond. — Ca. 53 Fr.
2) Hypnotic Poison Eau Sècrete Eau de Toilette von Dior
Die neue Variation von Hypnotic Poison ist weniger sinnlich als das Original, hat aber denselben verführerischen Vanillefond. — Ca. 111 Fr.
3) La Fille de Berlin von Serge Lutens 
Lutens’ Hommage an eine geliebte Stadt: La Fille de Berlin basiert auf den Akkorden von Pfeffer und Rose. Samtige Eleganz trifft bei diesem Duft auf rebellische Akzente. — Ca. 125 Fr.
4) Fleur de Figuier von Roger & Gallet
Sanft und romantisch: Die Komposition startet mit einer spritzigen Mandarine-Grapefruit-Kopfnote, geht über in ein sinnliches Feigenherz und wird abgerundet mit einer holzigen Moschus-Basisnote. — Ca. 60 Fr
5) Pleasures Eau Fraîche von Estée Lauder
Die Pleasures-typischen Beeren des rosa Pfefferbaums sind noch zu erkennen im Eau fraîche, das etwas frischer und blumiger daherkommt als das Original. — Ab ca. 65 Fr.
6) Oh, Lola! Sunsheer Edition Eau de Parfum Spray von Marc Jacobs
Die Sommerausgabe von Oh, Lola! ist ein fruchtiger Blumenduft, etwas leichter und frischer als das Original – und dennoch sehr feminin. — Ca. 115 Fr

Sinnlich und Elegant

1) See by Chloé Eau de Parfum von Chloé
Eine frisch-fröhliche Komposition mit Bergamotte und Apfelblüte im Auftakt, einem Jasminherz und Vanille im Fond. — Ca. 84 Fr.
2) Eau Légère von Bottega Veneta
Eine frische Interpretation des Originals, die jedoch den einzigartigen Akkord von Jasmin beibehält. Der Chypre-Duft ist für sinnlichen Momente. — Ca. 79 Fr., bis auf weiteres exklusiv bei Marionnaud
3) L'Eau d'Issey Absolue von Issey Miyake
Die dritte Absolue-Edition eröffnet blumig mit Freesie, Lotus und Jasmin. Ein weicher Honig-Akkord führt über in einen Edelholz-Vanille-Fond. Ein Parfum wie ein Strauss Frühlingsblumen! — Ab ca. 115 Fr.
4) Manifesto von Yves Saint Laurent
Manifesto feiert die Frau, die etwas wagt. Ein ausdrucksstarker Duft mit Jasmin und Maiglöckchen, fruchtiger Johannisbeere und sinnlicher Vanille. — Ab ca. 84 Fr.
5) Jour d'Hèrmes von Hèrmes
Soft, clean, aber gleichzeitig warm: Der neue Hermès-Duft feiert den Frühling mit Blumen wie Tuberose, Jasmin und Ylang-Ylang. — Ca. 84 Fr

Süss und Romantisch

1) Jaïpur Bracelet Eau de Parfum von Boucheron
Ein vornehm-sinnlicher Duft mit frischer Kopfnote, opulentem Maiglöckchenherz und einem holzig-pudrigen Zypressen- und Iriswurzel-Finish. — Ab ca. 82 Fr.
2) Just von Just Cavalli
Ein crèmig-blumiger Duft mit Neroli-Öl im Auftakt, einem blumigen Herz und einer Rosenholzbasis. Verführung pur! — Ab ca. 59 Fr.
3) Signorina Eau de Toilette von Salvatore Ferragamo
Das Eau de toilette von Signorina eröffnet mit saftiger Litschi und geht über in feminine Rosen-Akkorde und einen holzigen Fond. Ein junger, romantischer Duft. — Ca. 59 Fr
4) Shalimar Parfum Initial L'Eau Si Sensuelle von Guerlain 
Eine Würdigung der modernen Sinnlichkeit mit Bergamotte im Auftakt und Jasmin im Herz. Der hauseigene Guerlinade-Akkord ist auch in der frischesten Shalimar-Variation unverkennbar. — Ca. 97 Fr
5) Nina L'Eau Fraîche von Nina Ricci
Ein bisschen fruchtig mit Apfel und Mandarine, aquatisch mit Gardenie und Neroli und holzig-sinnlich mit Moschus: Das ist die neue, sehr frische Variation von Nina Riccis Duftklassiker. — Ab ca. 50 Fr.

Empfehlungen der Redaktion

Jo Malone - Duftmarke im Wäschekorb

Mehr aus der Rubrik

Schweizer Macherinnen

Die Chemie stimmt

Von Niklaus Müller