Beauty-Lieblinge

Beauty-Lieblinge im Dezember

Text: Katrin Roth

e
f

Schöne Beauty-Aussichten im Dezember.

Zieht blitzschnell ein und pflegt mit dem bewährten Feuchtigkeitsbinder Urea: Die Körpermilch NUTRIextra für sehr trockene Haut von Vichy (gibt es zu 200ml für ca. 25 Franken in Apotheken).

Fünft Düfte, eine Handschrift: Die neue Parfumkollektion des italienischen Modehauses Ermenegildo Zegna verbindet die Grundnote nach Bergamotte aus Kalabrien. Es sind Charakterdüfte für selbstbewusste Menschen, die Wert auf höchste Qualität und perfekte Verarbeitung legen. Essenze by Ermenegildo Zegna gibt es zu 125ml für ca. 260 Franken bei Jelmoli in Zürich sowie in den Boutiquen von Ermenegildo Zegna in Zürich, Lugano (ab April 2013) und St. Moritz.

Es funkelt vom Weihnachtsbaum, es glitzert auf den Händen – mit der zauberhaften Winter-Nagellackkollektion von Essie in glamourösem Rot (Leading Lady), sattem Blau (Butler Please) oder verführerischem Silber (Beyond Cozy). Die ganze Palette gibt es im Fachhandel für ca. 20 Franken pro Stück.

Sie lügen nie: Hals und Ausschnitt verraten das wahre Alter eines Menschen. Immer. Entsprechend lohnt sich die Pflege des Dekolletés, zum Beispiel mit der neuen Regenerations Hals- und Dekolletécrème von Dr. Hauschka (40ml für ca. 65 Franken) mit straffenden Inhaltsstoffen aus der Natur.

Nischendüfte made in Switzerland: Sentifique heisst das junge Zürcher Parfum-Label des Designers Friedemann Ramacher, der vier spannende Duftneuheiten für Avantgardisten lanciert hat. Besonders an der Kollektion ist, dass die Parfumeure – allesamt aufstrebende Meister ihres Fachs – bei der Entwicklung der Düfte freie Hand hatten. Entstanden ist eine Parfumlinie, die durch Eigenwilligkeit und hochwertige Inhaltsstoffe überzeugt. Zu kaufen gibt es die Düfte von Sentifique im Fachhandel zu 50ml ab 165 Franken.

Das regenerierende Serum Vital der französischen Pflegelinie Yon Ka mit 24 essenziellen Aminosäuren ist die ideale SOS-Pflege für strapazierte Winterhaut. Das Serum Vital (30ml für ca. 160 Franken gibt es zum Beispiel bei Lab Spa in Zürich oder The Lodge in Verbier) pflegt, glättet, revitalisiert und kann bei Bedarf auch anstelle der normalen Pflege als Kur verwendet werden.

Auf Knopfdruck im Mittelpunkt: Der schimmernde Körper- und Gesichtspuder von Deborah (im Fachhandel für ca. 20 Franken erhältlich) verleiht einem ein unwiderstehliches Funkeln, wie man es sonst nur von Stars auf dem roten Teppich kennt. Glamourös von Kopf bis Fuss!

Kneten bis es sitzt: Mit der neuen Modellierknete Craft Clay von Sebastian Professional kommen selbst die widerspenstigsten Haare ganz einfach in Form. 

Der Mann weiss, was die Haut braucht: Dr. Felix Betram praktizierender Dermatologe, Klinikleiter – und der Kopf hinter der neuen Pflegelinie Viliv, die für jedes Haut-Bedürfnis ein besonderes Produkt hat. Ob Feuchtigkeit, Anti-Aging oder Regeneration, bei Viliv kommen alle auf ihre Kosten. Die gesamte Kollektion von Viliv ist ab ca. 66 Franken unter www.viliv.ch erhältlich.

Passend zu den glänzenden Weihnachtskugeln am Baum: Das ghd Metallic Colletion Deluxe Set (vür ca. 280 Franken im Fachhandel) mit Haar-Styler, Reiseföhn und Adapter. Damit aus jedem Tag ein good Hair Day wird. 

Die kultige Wunderwaffe gegen Trockenheitsfältchen: Hyaluronic Hydra Primer von By Terry mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen und mattierendem Effekt. Gibt es exklusiv für ca. 60 Franken bei Marionnaud.

Sie heissen Narcotic Rouge, Reckless, Diabolique und Slander und wie alles aus der Feder des Designers Tom Ford sind sie wunderschön: Die neuen Lippenstifte aus seiner Make-up Kollektion, die es im Fachhandel für ca. 62 Franken gibt. Sinnlich, verführerisch, schön.

Passend zur kultigen Tagespflege Rosa Artica von Kiehl's gibt es neu den Augen-Balm Rosa Artica Eye mit Sofort-Effekt dank Teint-Optimierer und Langzeitwirkung dank natürlichen Wirkstoffen. Für dauerhaft schöne Augenblicke, wenn man so will – und, psst, Geheimtipp – als unschlagbare Lippenpflege. Gibt es in allen Kiehl's Boutiquen für ca. 50 Franken.

Bügelt die knittrige Augenpartie glatt und ist ein Must für alle Profis: Der Under Eye Primer von Smashbox mit reflektierenden Pigmenten und pflegenden Inhaltsstoffen. Gibt es exklusiv für 33 Franken bei Marionnaud.

Für das Spa-Erlebnis im eigenen Bad: Mit dem Molkebad pflegend von Susanne Kaufmann lässt es sich herrlich Abtauchen in einem entspannenden Schaumberg. Die Wirkstoffkombination von beruhigenden Lindenblüten, pflegender Kamille und entschlackender Molke ist genau das richtige bei trübgrauen Wintertagen – der Blues hat keine Chance! Zu kaufen für ca. 40 Franken zum Beispiel bei Set & Sekt in Basel.

Glamourös, edel, duftend und gut gepflegt mit den Beauty-Lieblingen im Dezember.

Streicheleinheiten von Vichy für die gestresste Winterhaut, eine neue Duftkollektion aus Zürich, Spezialpflege für das Dekolleté von Dr. Hauschka, glamouröse Nagellacke von Essie, ein SOS-Serum von Yon-Ka und vieles mehr gibt es zu entdecken bei den Beauy-Lieblingen im Dezember.

Stichworte

Empfehlungen der Redaktion

Beauty-Lieblinge

Beauty-Lieblinge im September

Von Katrin Roth

Mehr aus der Rubrik

Fab Five

Gut geschützte Sonnenlippen

Von Sophie Eggenberger