Haut mit 25

Junge Haut: Die wichtigsten Infos und passende Pflege-Produkte

Redaktion: Christina Schildknecht, Niklaus Müller; Foto: Karin Heer; Fotoassistenz: Nadia Neuhaus

Wie und womit pflegt man die Haut mit 25?
  • 1 Ibuki Refining Moisturizer ca. 68 Fr. von Shiseido
    2 Dramatically Different Moisturizing Lotion+ ab ca. 43 Fr. von Clinique
    3 Ibuki Gentle Cleanser ca. 45 Fr. von Shiseido
    4 Hydra Floral Crème Légère ab ca. 40 Fr. von Decléor

Wie und womit pflegt man die Haut mit 25?

Mitte zwanzig ist die Haut noch nicht besonders anspruchsvoll: Sie ist meist straff und ebenmässig. Am wichtigsten sind für junge Haut eine feuchtigkeitsspendende Pflege und ein gründliches, aber sanftes Reinigungsprodukt. Dabei sollte beachtet werden, dass die Haut regelmässig – am besten zweimal täglich – gereinigt und gepflegt wird. Abends also immer abschminken. Und: Tagsüber den UV-Schutz nicht vergessen!

Pflege-Produkte

1 Ibuki Refining Moisturizerca. 68 Fr. von Shiseido.
Für die Widerstandskraft der Haut: Diese Pflege sorgt mit pflanzlichen Extrakten für die Erneuerung der Hautoberfläche und eine ebenmässige Hautstruktur.

2 Dramatically Different Moisturizing Lotion+ ab ca. 43 Fr. von Clinique.
Die neu formulierte Crème stärkt die Feuchtigkeitsbarriere der Haut dank Hyaluronsäure noch besser. Die Haut wird weicher und widerstandsfähiger.

3 Ibuki Gentle Cleanser ca. 45 Fr. von Shiseido
Der milde Reinigungsschaum entfernt Schmutz auf der Haut gründlich, ohne ihr dabei Feuchtigkeit zu entziehen.

4 Hydra Floral Crème Légère ab ca. 40 Fr. von Decléor.
Das in der Cème enthaltene Öl der Bitterorange verhindert einen Wasserverlust, sodass die Haut konstant mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Fragestunde

Serum? Maske? Filler? Was braucht unsere Haut eigentlich wirklich? Und ab welchem Alter? Hier finden Sie die Antworten auf die zwölf wichtigsten Beautyfragen. Plus: Die passenden Pflegeneuheiten.

Empfehlungen der Redaktion

Precollections

Highland Couture: Die neue Precollection von Chanel

Mehr aus der Rubrik

Badi-Body

Wie wird raue Winterhaut wieder zart?

Von Niklaus Müller