Hotel

3 Tage Erholung im Hotel Nira Alpina in Silvaplana

Text: Vivian Scheifele

Hotel Nira Alpina in Silvaplana im Engadin
e
f

annabelle-Mitarbeiterin Vivian Scheifele wurde beim tollen Verwöhnprogramm im Hotel Nira Alpina in Silvaplana im Engadin übermütig.

Mein erster Eindruck:
Das «Nira Alpina» wurde mit viel Holz, Naturstein und Liebe zum Detail renoviert. Es liegt in Surlej, an der Talstation der Corvatsch-Bahn. Man kann mit den Ski direkt vors Hotel fahren – der Hit!

Davon träume ich immer noch:
Die Aussicht aus dem Panoramafenster unserer Junior Suite auf die Engadiner Winterlandschaft war einfach magisch!

Das hat mich beeindruckt:
Das Spa bietet eine so grosse Palette an Massagen und Beauty-Behandlungen, dass ich mich fast nicht entscheiden konnte. Die Alpine-Woodstick-Massage war die richtige Wahl – ich fühlte mich herrlich erholt. Meine Schwiegertochter trainierte derweil im Fitnessraum.

Mein Lieblingsort im Hotel:
Ganz klar der grosszügige Spa-Bereich. Ich lag im Whirlpool und blickte direkt auf die Skipiste. Ein weiterer netter Ort ist die «Bar at Stars», dort liessen wir den Abend am Kaminfeuer ausklingen – mit einem fantastischen Cocktail.

Ein Detail, das mir aufgefallen ist:
Die hauseigene Bäckerei verströmt einen herrlichen Duft nach frisch gebackenem Brot. Besonders lecker sind die selbst gemachten Cupcakes.

Das haben wir ausserhalb des Hotels erlebt:
Obwohl wir nicht zum Skifahren da waren, liessen wir es uns nicht nehmen, auf die Mittelstation Murtèl zu fahren. Ich war unheimlich stolz, dass ich meine Abneigung gegen Seilbahnfahren überwinden konnte. Zur Belohnung gabs einen Spaziergang durch St. Moritz.

Ich würde sofort wieder hinfahren, weil ...
ich das Hotel unbedingt auch mal im Sommer erleben möchte.

 

Nira Alpina
76, via dal Corvatsch
Silvaplana
Tel. 081 838 69 69
www.niraalpina.ch
DZ ab 250 Fr.

Empfehlungen der Redaktion

Hotel

3 Tage Erholung im Hotel Bergland in Sölden, Tirol

Mehr aus der Rubrik

Fab Five

Wellness-Hotels für den Herbst

Von Frank Heer