Werbung
Die sechs häufigsten Gründe für Streit in der Partnerschaft

Liebe & Sex 

Die sechs häufigsten Gründe für Streit in der Partnerschaft

Sexologin und Paartherapeutin Dania Schiftan erklärt, weswegen in einer Partnerschaft am häufigsten gestritten wird – die sechs häufigsten Streitursachen.

1.

Geld

Supermarkt oder Bio-Laden? Luxusferien oder Budgetreise? Die Frage, wer wofür wie viel Geld ausgeben will, führt bei Paaren am häufigsten zu Konflikten.

2.

Verwandtschaft

Wenn sich zum Beispiel die Schwiegermutter zu stark einbringt oder sich über den Erziehungsstil des Paares mokiert, fliegen die Fetzen.

3.

Haushalt

Selbst bei eigentlich Seelenverwandten stimmen Chaostoleranz, Sauberkeitsideale und Ansichten zur besten Putztechnik nicht immer überein.

4.

Sex

Missionaroder Doggy-Style? Wöchentlich, monatlich oder fast nie? Vor allem in langen Beziehungen sorgen Fragen zu sexuellen Vorlieben häufig für Streit.

5.

Erziehung

autoritär oder auf Augenhöhe? Wer Diskussionen über die Erziehung vor dem Kinderbekommen vermieden hat, riskiert später ungemütlichen Nachholbedarf.

6.

Hobbies und Freunde

Bei der Freizeitgestaltung wird oft diskutiert, wie viel Zeit gemeinsam als Paar verbracht werden soll. Das kann durchaus auch mal hitzig werden.

Werbung

Mit eigener Praxis ist Psychotherapeutin und klinische Sexologin Dania Schiftan in Zürich tätig. Nebst Therapien stehen bei der Autorin von «Coming soon» auch Kurse, Vorträge und Workshops zum Thema Partnerschaft und Sexualität im Angebot.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments