Heft 05/13

Auserlesene Gaumenfreuden: Schriftsteller kochen für ihre Freunde

Redaktion: Frank Heer

Auserlesene Gaumenfreuden: Schriftsteller kochen für ihre Freunde

Ein literarischer Leckerbissen: Nehmen Sie dies beim neuen (Koch-)Buch «Tafelrunde» durchaus wörtlich.

Dass Kochen Kunst ist, ist klar. Dass Rezepte auch Literatur sein können, lässt sich in diesem schönen Buch nachlesen: 37 Schriftsteller, darunter Hans Magnus Enzensberger, Brigitte Kronauer, Peter Weber oder Terézia Mora, beschreiben die Zubereitung ihrer ganz persönlichen Lieblingsmenüs. Die formidable Gelegenheit, ein altes Kritiker-Bonmot wörtlich zu nehmen: «Ein literarischer Leckerbissen».

—Tafelrunde. Schriftsteller kochen für ihre Freunde. Luchterhand. 384 S., ca. 28.40 Franken

Empfehlungen der Redaktion

Backen

Backen Step by Step: Rezept für fruchtige Küchlein im Glas

Mehr aus der Rubrik

Fab Five

Hot in the City

Von Leandra Nef