Ab in den Ofen

Sandwich-Rezept: Mozzarella in Carrozza

Redaktion: Anna Pearson; Fotos: Daniel Valance

Sandwich-Rezept: Mozzarella in Carrozza

Ein frittiertes Sandwich? Ja, das geht. In Italien ist Mozzarella in carrozza ein Klassiker.

Normalerweise wird das Brot nur mit Mozzarella gefüllt, es kann jedoch beliebig ergänzt werden, z. B. mit halb getrockneten, würzigen Tomaten. Damit sich der Aufwand lohnt, bereitet man am besten gleich ein ganzes Blech zu.

Vorbereiten: ca. 3 Stunden
Zubereiten: ca. 1⁄2 Stunde

Aromatische Tomaten, die sich zum Trocknen eignen (niedriger Wassergehalt); Knoblauch; frischer Oregano; Salz; Pfeffer; Olivenöl; Mozzarella di bufala; Toastbrot; Mehl; Ei; Frittieröl

Den Ofen auf 120 Grad (Umluft) vorheizen. Die Tomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Knoblauch pressen, Oregano hacken und mit etwas Olivenöl vermischen. Auf den Tomaten verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 3 Stunden im Ofen trocknen lassen.

Mozzarella in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Jeweils eine Scheibe Toastbrot mit leicht gesalzenem Mozzarella und Tomaten belegen, eine zweite Toastscheibe darauflegen und die braunen Ränder wegschneiden. Je etwas Mehl und verquirltes Ei in zwei tiefe Teller geben. Das Öl in einer Pfanne auf 180 Grad erhitzen. Die vorbereiteten Panini zunächst auf allen Seiten im Mehl und dann im Ei wenden. Abtropfen lassen und sorgfältig ins heisse Öl gleiten lassen. Jeweils zwei Panini aufs Mal auf beiden Seiten knusprig braun frittieren. Auf Haushaltpapier entfetten und sofort servieren.

Das Brot zum Spiel

Man sagt, das Sandwich wurde im 18. Jahrhundert vom Engländer John Montagu, dem 4. Earl of Sandwich, erfunden. Er soll ein leidenschaftlicher Kartenspieler gewesen sein, der seine Partien nicht wegen einer Mahlzeit unterbrechen wollte. Also wies er seinen Koch an, ihm das Essen zwischen zwei Scheiben Brot zu servieren, woraufhin seine Mitspieler auch nach einem «Brot wie Sandwich» verlangten. Erst einige Jahrzehnte später galt das bis anhin den Männern vorbehaltene Sandwich auch als eine für Ladys angemessene Zwischenmahlzeit.

Empfehlungen der Redaktion

Brötli de Luxe

Smørrebrød: Sauerteigbrot mit Rauchforelle

Von Anna Pearson

Mehr aus der Rubrik

Gourmet

Very Veggie

Von Bettina Ehrismann und Corinne Zeltner