Werbung
Es ist Mai! Was wir diesen Monat nicht verpassen dürfen

Popkultur

Es ist Mai! Was wir diesen Monat nicht verpassen dürfen

Welche Serie müsst ihr sehen, welches Buch lesen, welche Ausstellung besuchen? Monat für Monat gibt unser Team Kultur- und Veranstaltungstipps. Dieses Mal mit der Stv. Chefredaktorin Kerstin Hasse.

Der Frühling ist so halb da, die Terrassen sind offen und manchmal schleicht sich schon fast wieder ein Gefühl der Normalität ein. Wir haben auf jeden Fall wieder Lust, rauszugehen und Dinge zu erleben.  

 

Was wir diesen Monat …

… besuchen: Ólafur Elíasson ist ein sicherer Wert, wenn es darum geht, Aussstellungen instagrammable an die Leute zu bringen. Mein Feed ist voll von Fotos und Videos seiner Fondation-Beyeler-Ausstellung. Zu Recht! Es ist ja schon auch recht fantastisch, was er in Basel fabriziert hat: mal eben die ganze Fondation zu fluten und zu einer grün leuchtenden, sich ständig verändernden Installation umzufunktionieren – ein echtes Spektakel. «Life» kann man sich online im Livestream anschauen oder bis am 11. Juli in Basel bestaunen.

Werbung
Werbung

… unterstützen: Bereits zum 6. Mal findet der Schreibmarathon #Editathon statt. Das Ziel: mehr Frauen auf Wikipedia zu bringen. Wer am 11. Mai mittippen will, kann sich hier anmelden. Ich bin auf jeden Fall dabei! Mehr Infos gibt es unter editathon.ch

… schauen: Vor rund einer Woche bekam «Promising Young Woman» einen Oscar für das «Beste Originaldrehbuch». In den USA lief der Thriller im Dezember im Kino an, jetzt ist der Film mit Carey Mulligan endlich auch bei uns zu sehen: «Promising Young Woman» startet am 13. Mai in der Deutschschweiz und am 12. Mai in der Romandie im Kino.

Werbung
Werbung

… anschauen: Die Bildhalle Zürich zeigt noch bis zum 3. Juli eine Ausstellung mit Fotografien von Simone Kappeler. Die Schweizer Fotografin macht wunderbar unaufgeregte und stille Bilder. Will ich mir unbedingt anschauen.

… anklicken: Berner Tanzschaffende wollen trotz Pandemie ihr geliebtes Tanzfest am Leben erhalten. Vom 7. bis 9. Mai findet deshalb das Festival in hybrider Form statt: «Wir setzen auf exklusive Profi-Aufführungen im Seniorenheim und physische Eins-zu-eins-Begegnungen zwischen Tänzer:innen und Mitgliedern des Publikums». Das ganze Programm vom Tanzfest Bern gibt es hier.

… bestellen: Wer seinem Mami eine schöne Überraschung machen möchte, findet beim Dolder Grand Hotel genau das Richtige. Zum Muttertag bieten sie ein Take-away der Hauskreationen an. Wir empfehlen die Himbeertarte von Christian Hümbs aus Mürbeteig und Himbeerkonfitüre, marmoriertem Vanillerahm und mit frischen Himbeeren dekoriert. Die aktuelle annabelle gibts bei jeder Bestellung mit dazu. PS: Als Zusatz kann man für sein Mami noch frische Pfingstrosen kaufen – alles könnt ihr hier zur Abholung vorbestellen.

… besuchen: Die zweite Ausgabe des Pflanzenfestivals Botanica in Basel wird bis am 30. Mai wieder spannende Talks, Workshops, Marktteile, Kunst und Musik rund um das Fokusthema Botanik beinhalten: von Pflanzen im Feng Shui über Gärtnern für Anfänger, botanischer Kunst, Färben und Zeichnen mit Pflanzen bis zu wissenschaftlichen Themen, welche von den Botanischen Gärten Schweiz (HBH) besprochen werden.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments