Maskenpflicht

9 schicke Maskenketten, die uns die Coronazeit etwas verschönern können

Redaktion: Sandra Huwiler; Bilder: Kirsten Bode, alunir, ZVG

e
f

Dank Maskenkette wird das Maskentragen von der reinen Schutzmassnahme zur stylischen Schutzmassnahme.

Maske auf, Maske ab - so bleibt die Maske stets griffbereit und verschwindet nicht in den Tiefen unserer Taschen.

Masken- und Brillenband Cielo ca. 25 Fr. von alunir, auch in anderen Designs erhältlich

Maskenkette Mika ca. 25 Fr. von Just Style

Maskenkette Ava ca. 26 Fr. von Melanie Mirabel

Maskenkette Bicolor silber-/goldfarben ca. 16 Fr.  von Leonid Matthias, in sieben Farben erhältlich

All-in-1-Maskenkette Aurum ab ca. 27 Fr. von Mou Mou Munich, verschiedene Designs erhältlich

Maske und Band Bunt ca. 16 Fr. von Maskenband

Brillenkette Gitta ca. 32 Fr. von Soey, verschiedene Designs

The Tina Mask (mit Kette) ca. 59 Fr. von Second Wind

Musk Mask ca. 29 Fr. von Züri Müri, verschiedene Designs erhältlich

Es gibt Dinge, die kommen aus dem Nichts. Was letztes Jahr noch die Handyketten waren, sind jetzt die Maskenketten: Man wusste bis vor Kurzem noch nicht einmal, dass sie existieren, und plötzlich sind sie überall. Wir zeigen die hübschesten Exemplare.

Von der Influencerin auf Instagram bis zur Sitznachbarin im Tram - plötzlich sind Maskenketten a thing. Sie halten unsere Atemschutzmasken griffbereit, machen die Maskentragerei ein bisschen stylischer und lassen sich, wenn Corona irgendwann endlich nicht mehr unser Leben bestimmt, ruckzuck in Brillenketten umwandeln.

Sandra Huwiler ,
Beauty-Praktikantin
Alle Beiträge von Sandra Huwiler

Empfehlungen der Redaktion

Maskenpflicht in Zürich

5 Stoffmasken, die von der Covid-Taskforce empfohlen werden

Von Sandra Huwiler

Mehr aus der Rubrik

Schuhtrend

10 Chelsea-Boots zum Niederknien

Von Mariella Ingrassia