Jeremie Maret

Zürcher Kreative zeigen die wichtigsten Looks der grossen Labels

Redaktion: Daniella Gurtner, Monica Pozzi; Fotos: Gregory Derkenne

Jeremie Maret
Frédérique Hutter
Julija Herbert
Natalja Romine und Alban Schelbert
Nadja Putzi
Lejla Hodzic
Nora Rochlitzer
Sandra Bauknecht
Lilith Stangenberg
Susan Zimmermann
Oskar Weiss
Melanie Alexander
Lea Lu
Tina Aich
Johannes Willi
e
f

Jeremie Maret

Frédérique Hutter

Julija Herbert

Natalja Romine und Alban Schelbert

Nadja Putzi

Lejla Hodzic

Nora Rochlitzer

Sandra Bauknecht

Lilith Stangenberg

Susan Zimmermann

Oskar Weiss

Melanie Alexander

Lea Lu

Tina Aich

Johannes Willi

Mode shown in Switzerland: Die wichtigsten Label-Looks der Saison, gezeigt von Kreativen aus Zürich. Wir sind Trend!

Klicken Sie sich durch die Galerie der verschiedenen Looks oben und lesen Sie im Text, was die jeweiligen Kreativen tragen.
 

JULIJA HERBERT (26) macht zurzeit ein Praktikum als Casting-Agentin in New York

Was beeinflusst Sie? Musik, Menschen und ihre Geschichten, Jack Kerouac, mein Heimatland Serbien. 2012? Möchte ich hart arbeiten, passioniert leben, ein Instrument lernen, neue Freundschaften schliessen und viel lachen. Ein Modemoment? Revival of the Nineties! Mamas Schrank. Wovon kriegen Sie nie genug? Von guten Küssen und guter Musik.

Dolce & Gabbana: Mambo Italiano Bedrucktes, schmal geschnittenes Kleid von Dolce & Gabbana, Preis auf Anfrage. Schmuck privat
 

FRÉDÉRIQUE HUTTER (39), Galeristin Katz Contemporary

Was beeinflusst Sie? Begegnungen mit Menschen und meine Intuition, die mich selten täuscht. 2012? Freue ich mich auf die Documenta 13 und das erste Steak in Buenos Aires auf meiner grossen Reise. Ein Modemoment? Die mit Acryl auf Papier gemalten «Tableaux de mode», realisiert von meiner Künstlerin Elisabeth Llach. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Den Lichtschalter suchen. Wovon kriegen Sie nie genug? Des fous rires!

Prada: Sweet Sixties Plisseejupe aus Leder 2950 Fr., transparente Chiffonbluse,Cadillac-Mules, Preise auf Anfrage, Strassarmkette mit Rosen 410 Fr., alles von Prada. BH privat

 

NATALJA ROMINE (23), Grafikdesignerin bei Department

Was beeinflusst Sie? Blasse Haut mit Flecken. 2012? Das mächtige Jahr des Drachen! Es wird also alles andere als ruhig. Ein Modemoment? Der Stehkragen gehört streng und bis zum letzten Knopf zugeknöpft. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Knuspern. Wovon kriegen Sie nie genug? Vom roten Teppich, weil der so gut zu meinen roten Haaren passt.

Sonia Rykiel: Romantik pur Seidenbluse mit Spitzenverzierung ca. 820 Fr. und Hosenjupe aus Seidenchiffon ca. 955 Fr., beides von Sonia Rykiel. Highheel-Sandalen ca. 785 Fr. und Ring mit Tiermotiv ca. 590 Fr., beides von Gucci. Brille privat
 

ALBAN SCHELBERT (27), Musiker und Grafiker

Was beeinflusst Sie? Als Sohn eines Dirigenten habe ich schon früh zur Musik gefunden, dann zur Gestaltung gewechselt, nun mache ich wieder Musik. Das eine beeinflusst das andere. 2012? Im Januar haben wir unser Debütalbum «Zigitros» gefeiert: Das Jahr hat also gross begonnen. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Knuspern. Wovon kriegen Sie nie genug? Von roten Haaren.

Givenchy by Riccardo Tisci: Street Surfer Baumwollhemd ca. 385 Fr. und Sweater mit Tropicalprint ca. 1085 Fr., beides von Givenchy by Riccardo Tisci. Hose 249 Fr. von Closed. Schnürschuhe aus Lackleder 790 Fr. von Navyboot. Mütze privat

JEREMIE MARET (29), Künstler und Kurator The Proposal

Was beeinflusst Sie? Mein Schlafrhythmus. 2012? Wird The Proposal durch diesen Artikel in annabelle eine Mäzenin finden. Ein Modemoment? Wenn unsere Gäste mit weissem Bademantel und weissen Slippers aus dem Bus steigen. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Turn Down Service. Wovon kriegen Sie nie genug? Von Flugmeilen.

Gucci: Pop-Aristocrat Schmal geschnittener Anzug, bestehend aus Blazer ca. 1605 Fr. und Hose ca. 565 Fr., und Ledergürtel ca. 210 Fr., beides von Gucci. Shirt 44 Fr. von American Apparel. Sneakers von Nike 200 Fr. bei Pomp It Up
 

NADJA PUTZI (37), kuratorische Assistentin, Produzentin, Projektleiterin im Cabaret Voltaire, Dada-Haus, Zürich, und selbstständige Fotoproduzentin

Was beeinflusst Sie? Momente, Bilder, Farben, Muster, Geschichten, Freunde, mein Hund, Stoffe, Keramik, Räume. 2012? Wird mein Gottekind eins und mein Gotti am selben Tag sechzig. Ein Modemoment? Rahmengenähte Schuhe. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? In die Nacht eintauchen.

Marc Jacobs Men: His for her Männersmoking mit Satinrevers ca. 2020 Fr. von Marc Jacobs Men. Halsschmuck von Maison Martin Margiela, Preis auf Anfrage. Sneakers 405 Fr. von Hogan Rebel. Hündin Bruna: Halsband 52 Fr. von Zoo Raible
 

LEJLA HODZIC (17), Model

Was beeinflusst Sie? Beyoncé. Ich bewundere ihre Stärke als Frau, ihre Ausstrahlung, ihre Leidenschaft. 2012? Ich hoffe, dass ich noch mehr reisen, erleben und erreichen kann. Ein Modemoment? Die Fashionshow von Vivienne Westwood in Paris, bei der ich mitlaufen durfte. Wovon kriegen Sie nie genug? Nagellack in den verschiedensten Farben.

Givenchy by Riccardo Tisci: Zart und maskulin Seidenbluse ca. 1075 Fr., transparenter Unterrock ca. 1325 Fr. und asymmetrischer Jupe, Preis auf Anfrage, alles von Givenchy by Riccardo Tisci. Strassohrhänger 245 Fr. von Bijoux de Ghislaine
 

NORA ROCHLITZER (35), Marketing- und PR-Managerin

Was beeinflusst Sie? Meine Mädels und meine Familie. 2012? Steht in den Sternen. Ein Modemoment? Meine erste Vintage-Chanel 2.55. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Im Dunkeln ist gut munkeln. Wovon kriegen Sie nie genug? Von Champagner, Duftkerzen, Luft und Liebe.

Gucci: Art déco Flapperkleid mit Pailletten ca. 7480 Fr., geflochtenes Armband ca. 1195 Fr. und Nietenarmband ca. 1265 Fr., alles von Gucci. Uhr und Ring privat

 

SANDRA BAUKNECHT (37), Journalistin und Bloggerin (www.sandrascloset.com)

Was beeinflusst Sie? Das Leben und meine Tochter. 2012? Wünsche ich mir, dass das Leben so schön weitergeht, wie es momentan ist. Ein Modemoment? Die Treffen mit Tom Ford, Mary Katrantzou und Stella McCartney. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Kreativ werden. Wovon kriegen Sie nie genug? Von Fashion, Beauty und vom Bloggen.

Versace: Smart Rock’n’Roll Pastellfarbener Dreiteiler mit Nieten besetzt, bestehend aus Perfecto-Lederjacke 8250 Fr., Bandeautop 1150 Fr. und hoch tailliertem Lederjupe 4600 Fr., von Versace
 

LILITH STANGENBERG (23), Schauspielerin, spielt gerade Marianne in «Geschichten aus dem Wiener Wald» am Schauspielhaus Zürich

Was beeinflusst Sie? Dostojewski, Cassavetes, Brando, Louis de Funès und Nico. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Im Theater gibts ja die Dunkelheit auf der Bühne vor dem Auftritt und das Schwarz am Ende der Aufführung. Im ersten Dunkel klopft mein Herz wie wild, und ich fühle mich wie eine geladene Pistole. Im Dunkeln dannach fühle ich mich ganz leicht, als wäre ich etwas Schweres losgeworden.

Roberto Cavalli: Hippie Deluxe Bodenlanges Seidenkleid in Patchworkoptik ca. 9700 Fr. und ärmelloses Gilet ca. 2755 Fr., beides von Roberto Cavalli. Highheel-Sandalen ca. 785 Fr. von Gucci. Strassohrhänger 245 Fr. von Bijoux de Ghislaine
 

SUSAN ZIMMERMANN (26), Einkauf Beldona und Bloggerin (www.considerthis.ch)

Was beeinflusst Sie? Mein Bruder Michael. 2012? Wird die Modeindustrie mit den neuen, intelligenten Konsumenten umgehen müssen. Ein Modemoment? Der Kauf meines ersten zeitlosen Stücks: eine Chanel- Tasche. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Essen, joggen, tanzen. Wovon kriegen Sie nie genug? «Purple Fashion Magazine» und Ovo-Schoggi.

Kenzo: Preppy goes Colorblocking Baumwollbluse mit grossen aufgesetzten Taschen ca. 350 Fr., Wickel-Minijupe ca. 470 Fr. und Parka mit Kapuze ca. 1145 Fr., alles von Kenzo. Plateauschuhe ca. 910 Fr. von Céline
 

OSKAR WEISS (18), Co-Director von Sinka & Weiss

Was beeinflusst Sie? Freunde, die Arbeit, Zürich, das Wetter, mein Schlaf. 2012? Gehe ich mit meinem Geschäftspartner Yves Sinka unseren eigenen Projekten nach. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Dann esse ich am liebsten ein Spanferkel-Sandwich vom Longstreetgrill. Ein Modemoment? London ist eine tolle Shoppingstadt mit riesiger Auswahl an guter Mode.

Boss Selection: Hello, Dandy! Hosenanzug in Pastell ca. 845 Fr. und rosafarbenes Hemd mit abgesetztem weissem Kragen ca. 235 Fr., beides von Boss Selection. Fliege privat
 

MELANIE ALEXANDER (34), Tänzerin, Model, Coach, Peacekeeper

Was beeinflusst Sie? Menschen, die einen Beitrag zu Frieden, Kultur und Erziehung leisten. 2012? Möchte ich meinem Herzen folgen, kochen, einen Kalligrafiekurs machen, sieben Tage lang schweigen. Ein Modemoment? Meine «Dare to Wear»-Party. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Lesen, schreiben, träumen, tanzen. Wovon kriegen Sie nie genug? Vom Lachen.

Valentino: Moderne Romantik Trenchcoat mit durchbrochenen Spitzeneinsätzen ca. 2885 Fr. von Valentino. Schmaler Nietengürtel ca. 325 Fr. von Valentino Garavani
 

LEA LU (27), Musikerin

Was beeinflusst Sie? Der Regen, «Die Dreigroschenoper», Erik Satie, «Die Zauberflöte», Paco de Lucía, Boy, Daniela Sarda, Guillermo Sorya und Levin Deger. 2012? Arbeite ich an meinem dritten Album. Ein Modemoment? Dieses Fotoshooting! Ich liebe das Akris-Kleid. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Ich ziehe mich zurück und komponiere Songs.

Akris: Raffinierter Minimalismus Schlichtes Kleid 2700 Fr. von Akris. Highheel-Sandalen mit breiter Ristmanschette von Gianvito Rossi für Hakaan, Preis auf Anfrage. Ohrhänger ca. 420 Fr. von Lanvin
 

TINA AICH (47), Fotografin, Agentin und Produzentin

Was beeinflusst Sie? Meine Familie und meine Freundinnen. 2012? Möchte ich einen grossen Hund! Ein Modemoment? Die Neuerfindung von Céline. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Sofort Licht anmachen, weil ich ein Angsthase bin. Wovon kriegen Sie nie genug? Von den Abenden mit meinen Ladys und von Schuhen, Taschen, Kindern, Champagner und von meinem Mann.

Stella McCartney: Unkompliziert sportlich Overall mit Print im Pyjamalook ca. 1840 Fr. von Stella McCartney. Goldfarbenes Nietenarmband ca. 1265 Fr. von Gucci. Transparente Pumps mit schwarzer Spitze ca. 630 Fr. von Christian Louboutin. Ring privat
 

JOHANNES WILLI (28), Künstler/Kurator

Was beeinflusst Sie? Krisenherd Schweiz. 2012? Will ich im Hinterhof-Offspace vier super Ausstellungen machen! Die erste heisst «Schranz Contemporary» und läuft bis zum 10. März (www.hinterhof.ch/offspace). Ein Modemoment? Levi’s 501 und ein weisses T-Shirt. Was tun Sie, wenn es dunkel ist? Räubern. Wovon kriegen Sie nie genug? Schabernack.

Prada: Urban Cowboy Westernhemd mit Strassnieten verziert 1380 Fr. und schmale Anzughose 530 Fr., beides von Prada. Loafers ca. 595 Fr. von Gucci

 

Empfehlungen der Redaktion

Das Making-of zum «Kreative zeigen Mode»-Shooting

Mehr aus der Rubrik

Interview mit Manolo Blahnik

«Diese Wurstfüsse überall!»

Von Jacqueline Krause-Blouin