Wishlist

Diese Dinge wollen wir jetzt

Text: Barbara Loop, Bilder: zVg

e
f

Für die Portion Sonne am Morgen:

Herbst ist Lesezeit, am besten bei einer Tasse Kaffee. Die Tassen von Arhoj machen gute Stimmung am Morgen ­– und lassen die Sonne rein.
– Chug Mug Corn Flower von Studio Arhoj, ab ca. 45 Franken 

Präzis geschnitten:

Auf meiner Wunschliste – immer! – ist eigentlich fast alles von Viento. Aktuell etwa dieses Jeanskleid. Die Berner Designerinnen Anja Boije und Andrea Hostettler machen Mode, die einem hilft Haltung zu wahren (zum Beispiel auf dem Spielplatz), und trotzdem nicht unbequem ist. Absolut präzise geschnitten, fantastische Materialien – und auch noch komplett in der Schweiz gefertigt.
– Viento Designs, ab ca. 400 Franken 

Gesteppt in den Herbst:

Sie sind die Wiederentdeckung dieses Herbstes, in allen Formen und Schnitten: Die Steppjacke. Bequem, wasserabweisend, leicht und trotzdem warm ­und genau in der richtigen Länge – dieses Modell aus der «Re-Find» Kollektion der fantastischen Lucinda Chambers für Weekend Max Mara eignet sich perfekt für lange Herbstnachmittage auf Spielplätzen. Mal abgesehen vom Preis, aber wie Sie sehen, tendiere ich hier eher in Richtung Wunsch- denn Shoppingliste! Wobei …
– Re-Find wasserabweisender Garbadine-Mantel von Weekend Max Mara, ab ca. 1000 Franken 

Jil Sander geht immer:

Bimmel, Bimmel, Bimmel, bei diesen schönen Ohrringen mit den lustigen tropfenförmigen Anhängern höre ich schon die Weihnachtsglocken läuten. Hallo Weihnachtsmann, hier ist meine Wunschliste. Wobei, der müsste sich wohl beeilen, die Mini-Hoops sind aus der Sommerkollektion von Jil Sander. 
– Sphere-drop hoop Ohrenringe von Jil Sander, a ca. 290 Franken bei Matchesfashion

Schmuck statt Schal:

Mir steht der Kopf grad nach Schmuck, nach richtig grossem Schmuck, wie dem spektakulären Pezzo Choker von Rachel Comey (eine Entdeckung, nicht nur aber besonders in Sachen Modeschmuck). Halb Gold, halb Caramel – passt!
– Pezzo Choker von Rachel Comey, ab ca. 190 Franken 

Gib mir Gummi:

Sieht aus wie Gummi, in Wahrheit ist aber alles zwischen Sohle und Schuhkappe aus feinstem Kalbsleder. Mit diesem Chelsea-Boot von Dior macht der Spaziergang durch den herbstlichen Matsch mehr Spass – und hinterlässt bestimmt auch bleibende Eindrücke: Im Waldboden, in den Köpfen der andern, auf dem écru-farbenen Schuh.
– Dior Iron Ankle Boot, ab ca. 1100 Franken 

Süsse Sache:

Und gleich noch einen für die Kategorie: Hör niemals auf zu träumen! Wie schön würde doch so ein lollipop-pinken Kunstwerk von Bottega Veneta sich von den Farben des Herbstes abheben. Man würde mich damit auch von Weitem sehen auf dem Waldspaziergang (Achtung Jagdsaison!). Und natürlich wäre ich auch der Star auf dem Spielplatz, bei gross und klein. Oder erinnert Sie dieser Clutch nicht an Süssigkeiten? Gibt es auch in wunderbarem Gras- und Kiwigrün, ich könnte mich nicht entscheiden …
– Bottega Veneta, Candy Leather Clutch, ab ca. 1810 Franken bei Net-a-Porter

Der Vorteil unseres Jobs bei annabelle? Wir kommen mit allerhand zauberhaften Dingen in Kontakt. Der Nachteil: Die persönliche Shoppingliste wird von Woche zu Woche länger. Einmal pro Woche verrät eine unserer Redaktorinnen, was sie sich gerade wünscht. Heute: Lifestyle-Chefin Barbara Loop bereitet sich auf einen schicken Herbst vor.

Mehr aus der Rubrik

Interview mit Katja Eichinger

«Die Leute vor dem Zara-Laden haben mich an Crack-Junkies erinnert»

Von Leandra Nef