Fab Five

Mode: 5 Pieces für den perfekten Layering-Look

Redaktion: Daniella Gurtner

Mode: 5 Pieces für den perfekten Layering-Look
Mode: 5 Pieces für den perfekten Layering-Look
Mode: 5 Pieces für den perfekten Layering-Look
Mode: 5 Pieces für den perfekten Layering-Look
Mode: 5 Pieces für den perfekten Layering-Look
Mode: 5 Pieces für den perfekten Layering-Look
e
f

Erinnert an den Skiurlaub aus den 70er-Jahren

 

Rollkragenpulli 229 Fr. von MarcCain.com

Das Material der Stunde! Samt geht neu auch am Tag, ist aber ebenso perfekt für Nachtschwärmer.

 

Samthose mit Schlag von Wales Bonner 740 Fr. bei Matchesfashion.com

Die derben Sandalen mit flacher Sohle versprühen typisches Griechenland-Flair.

 

Multistrap Sandalen von Ancient Greek Sandals 201 Fr. bei Mytheresa.com

Falls Sie auf Schmuck setzen, dann auf Ohrringe in einer schlichten, grafischen Form.

 

Ohrringe von Isabel Marant ca. 155 Fr.bei Net-à-Porter.com

Das Kleid kommt mit Off-Shoulder-Detail und in einer schmalen Silhoutte. Dabei darf es fast so lang sein wie die Hose.

 

Langes Kleid aus Satin mit Schulterstrap 79.90 von Zara

Ein Kleid über einer Hose zu tragen weckte bei Modechefin Daniella Gurtner erst schlechte Erinnerungen. Doch diese Saison werden die Bedenken über den Haufen geworfen: Wir zeigen Ihnen die fünf Kleidungsstücke, die für den trendigen Layering-Look ideal sind.  

Kleid über Hose – so Neunzigerjahre! Ich habe diesen Layering-Look eigentlich in total schlechter Erinnerung. Mein Lieblingslabel Céline hat aber genau diesen Look für die Herbst/Wintersaison vorgeschlagen. Was jetzt? Sag niemals nie! Und schon stürze ich mich in diese angesagte Silhouette. Also nochmals ganz von vorne: Zuerst braucht man einen eng anliegenden Rollkragenpullover in der Trendfarbe Gelb. Als zweites eine weite Hose mit Schlag, gerne auch aus weichem Samt. Dazu ein fliessendes Kleid, das über allem getragen wird. Mein ausgewähltes Kleid kommt in einem smaragdgrünen, fliessenden Satin. Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass die Stoffe nicht zu schwer und dick sind, damit das alles nicht so sehr aufträgt. Den Kontrastpunkt setzen zum Schluss die robusten Sandalen. Total gewagt? Ich mag es sehr. Probieren Sie es selbst. Tipp: Der Look funktioniert nur von September bis Mitte Oktober … dann ist das Outfit wegen aufkommender Kälte bereits wieder passé.

Daniella Gurtner

Die Modechefin liebt Mode und Kunst, Yoga und Tattoos. Sie ist Instagram-Junkie und Vegetarierin mit einer Leidenschaft für Ledertaschen.

Alle Beiträge von Daniella Gurtner

annabelle-Reminder: Neues aus Fab Five

Empfehlungen der Redaktion

Fab Five

Mode: 5 Favoriten für den Herbst

Von Michèle Boeckmann

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Apropos Mode

In der Mode grassiert die Monogrammie

Von Jacqueline Krause-Blouin