Pensiun Aldier

Museumsbett: Pensiun Aldier in Sent

Redaktion: Stefanie Rigutto

Museumsbett: Pensiun Aldier in Sent
Museumsbett: Pensiun Aldier in Sent
e
f

Carlos Gross, leidenschaftlicher Kunstsammler, hat das einstige Hotel Rezia in Sent in die charmante Pensiun Aldier mit 16 Zimmern verwandelt.

Aber nicht nur: Das Haus ist auch ein Museum. Im Gewölbekeller hängen hundert Lithografien von Alberto Giacometti, in den Zimmern Originale von Miró, Picasso und Le Corbusier, in den Gängen stehen Skulpturen von Diego Giacometti.

— Pensiun Aldier, Plaz 154, 7554 Sent, Tel. 081 860 30 00, DZ mit HP ab 320 Fr., www.aldier.ch, www.alberto-giacometti-museum.ch

Postkarte aus dem Unterengadin: Tipps und Leckereien

Rauer ists, ja, und ungestümer. Im Vergleich zu seinem edlen Bruder, dem Oberengadin, wirkt es ungeschliffen, härter, aber auch intensiver. Was hier gedeiht, ist kräftig. Wer einmal die saftigen Bergwiesen gesehen hat, wundert sich kein bisschen, dass die Kräuter des Unterengadins weit über die Region hinaus berühmt sind.

Mehr Tipps zum Unterengadin

Empfehlungen der Redaktion

Scuol

Postkarte aus dem Unterengadin: Tipps und Leckereien

Mehr aus der Rubrik

Hoch hinaus

Die schönsten Berghütten und Wanderungen der Schweiz

Von Leandra Nef