Wishlist

Diese Dinge wollen wir jetzt

Text: Sophie Eggenberger; Fotos: ZVG

e
f

Stetiger Begleiter

Schön, oder? Die Armbänder und Ringe von Petite Boule werden am Rennweg in Zürich gefertigt. Wer genug Zeit hat, kann sich von Billie-May und Tonie Lina Péclard, die das Label 2013 gegründet haben, bei einem persönlichen Besuch beraten lassen und zwischen verschiedenen Steinen und Gold oder Silber aussuchen. Die Auswahl ist riesig, also genug Zeit einplanen, wenn man ebenfalls solche Entscheidungsschwierigkeiten hat wie ich. Was ich am schönsten finde: Es steckt viel Liebe hinter dem Label der beiden Schwestern.

 

Roddolith Ring in Gold ca. 225 Fr. von Petite Boule

It's a matcha

Ab und zu verzichte ich auf meinen Kaffee und schlürfe stattdessen Matcha Latte (mit Oately Barista, alles andere ist zu süss). Matcha ist very instagrammable, und mit dem Kit von Ceremony Matcha noch viel mehr. Das Matcha-Pulver importiert das Schweizer Start-up direkt aus Uji in Japan und ist zu 100 Prozent organisch. 

 

Matcha Kit ca. 129 Fr. von Ceremony Matcha

Ein bisschen Italien

Momentan findet in der modissa an der Bahnhofstrasse ein Weihnachtsmarkt statt (mehr dazu hier). Da habe ich auch die Teller von der Marke Bitossi entdeckt. Ich liebe Geschirr – mein Küchenschrank platzt aus allen Nähten. Für einen oder zwei Teller mehr finde ich aber bestimmt irgendwo noch Platz.

 

Teller Vale Tutto ca. 20 Fr. von Bitossi

Pastell-Liebe

Die Kaschmir-Mützen von & Other Stories trage ich schon seit bald sechs Jahren und habe sie in vielen Farben. Momentan bin ich aber eher auf dem Pastell-Trip und ich brauche – nebst meinen zehn anderen Mützen – unbedingt noch diese in Pistache.  

 

Mütze in Pistazie ca. 69 Fr. von & Other Stories

Crazy Tree

Wer bei uns an Weihnachten schon mal zu Gast war, weiss, dass unser Baum nicht dem durchschnittlichen 08/15-Baum entspricht. Liegt daran, dass meine Mutter im Globus jedes Jahr in einen regelrechten Kaufwahn gerät, wenn sie die neuen Kugeln sieht. Ein Besuch lohnt sich, auch wenn man danach mit einer Schildkröte, einem Hummer oder einem Avo-Toast aus dem Laden spaziert.

 

Baumschmuck Schildkröte Camel ca. 19 Fr. bei Globus

Der Vorteil unseres Jobs bei annabelle? Wir kommen mit allerhand zauberhaften Dingen in Kontakt. Der Nachteil: Die persönliche Shoppingliste wird von Woche zu Woche länger. Einmal pro Woche verrät jemand aus dem annabelle-Team, was sie sich gerade wünscht. Heute: Junior Marketing Manager Sophie Eggenberger sammelt endlich Geschenkideen. 

Empfehlungen der Redaktion

Wishlist

Diese Dinge wollen wir jetzt

Von Marie Hettich

Mehr aus der Rubrik

Wishlist

Diese Dinge wollen wir jetzt