Werbung
5 Shopping-Highlights für Weihnachten

Shopping

5 Shopping-Highlights für Weihnachten

  • Redaktion: Mariella Ingrassia; Foto: Mariella Ingrassia

Junior Fashion Editor Mariella Ingrassia bereitet sich auf Weihnachten vor. Sie verrät, was auf keinen Fall auf ihrer Wunschliste fehlen darf, und plaudert aus ihrem Weihnachtsnähkästchen: Fünf Picks aus Zürich, die für Adventslaune sorgen.

1.

Vor ein paar Jahren haben meine Schwester, meine Mama und ich uns angewöhnt, beim Schmücken des Weihnachtsbaums Champagner zu trinken. Es läuft meistens darauf hinaus, dass meine Mutter Anweisungen erteilt – sie hat für alles einen Plan – und meine Schwester, halb geduldig, halb genervt, versucht, ihr ihren neuen Weihnachtsschmuck schmackhaft zu machen. Tja, und ich? Ich mache es mir zwischenzeitlich mit meinem Glas auf dem Sofa gemütlich. Vielleicht braucht unsere Tradition etwas frischen Wind. Deshalb serviere ich dieses Jahr anstelle von Champagner Splash – einen herrlich leichten Naturschaumwein. Paul Blume hat ihn mir empfohlen, als ich ihn im Pop-up-Weinshop Acid x Paul besuchte. Splash ist ein Pet Nat aus 100 Prozent Sémillon-Trauben des Château Barouillet, eines kleinen Familienweinguts in der 8. Generation im französischen Bergerac. Der noch gärende Most wird in die Flasche gegeben und da diese verschlossen bleibt, entsteht der feinperlige Sprudel, den wir so lieben. Die Weine von Paul Blume inklusive Top-Beratung gibt es bis Weihnachten im Acid an der Zürcher Langstrasse. Salute!

Naturschaumwein Splash 29 Fr. beim Pop-up-Weinshop Acid x Paul , Donnerstag und Freitag ab 16 Uhr, Samstag ab 12 Uhr

2.

Zugegeben: Vom grossartig kuratierten Sortiment von Opia könnte ich mich das ganze Jahr über inspirieren lassen – nicht nur zu Weihnachten. Meine Auswahl fiel schliesslich auf diese weisse Baumwollbluse von William Fan – einem meiner Lieblingslabels. Weisse Bluse, das klingt ja erst mal unspektaktulär. Das ist mein Pick von Opia dank der eleganten Ärmel aber definitiv nicht. Dieses Details sorgt für exakt die feminine Note, die ich wollte. Damit glänze ich garantiert an Weihnachten – auch mal ohne Strasssteinohrringe.

Baumwollbluse von William Fan 498 Fr. bei Opia

3.

Wer sich meine Picks anschaut, hat sicher schon meine Vorliebe für starke Farben bemerkt. Natürlich konnte ich meine Augen und Finger also nicht von den kuschelig weichen Schals von Norlha bei Apartment Store lassen. Darin will ich mich während der kühlen Weihnachtstage einwickeln. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen – vom ungefärbten Material in Beige über Pink bis Königsblau. Hinzu kommt die Geschichte des Labels, die mich auf der ganzen Linie begeistert: Das Unternehmen wurde von Kim Yeshi und ihrer Tochter Dechen gegründet, mit dem Ziel, zwei Passionen, Textilien und nachhaltige Entwicklung, zu vereinen. Norlha beschäftigt 130 Mitarbeitende und unterstützt insbesondere Nomadenfrauen. Norlha ermöglicht vielen Frauen, einen Beruf auszuüben, der ihnen das sonst schwerfällige und anstrengende Leben als Nomadin erleichtert und ihnen somit einen höheren Status in der männerdominierten Nomadenkultur bietet. Mehr dazu finden Sie hier.

Schal aus Yak von Norlha 259 Fr. bei The Apartment Store

4.

dies

Während bereits die ersten Weihnachtsgrüsse in meinem Briefkasten eintrudeln und die Weihnachtsbeleuchtung an der Bahnhofstrasse funkelt, habe ich persönlich noch nicht mal meinen geliebten Glühwein getrunken, geschweige denn Zeit für meine Weichnachtsguetsli-Backstunde gefunden. Aber immerhin weiss ich seit meinem Besuch bei Good Store schon, wie ich meine Guetsli dann präsentiere. Und zwar in der Schale Luna aus der Alabasterserie von Atelier Volvox. Luna wird in einem Handwerksbetrieb in der Toskana hergestellt, wo seit Jahrhunderten Alabaster verarbeitet wird. Für alle, die es auch nicht wussten: Der in dieser Region natürlich vorkommende Alabaster entsteht bei der Verdunstung von salzigem Meerwasser.

Schale Luna von Atelier Volox 139 Fr. bei Slow Goods Store

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner