Werbung
Alexander McQueens Nachfolgerin

Stil

Alexander McQueens Nachfolgerin

Als bekannt wurde, dass Designer Alexander McQueen Selbstmord begangen hat, ging ein Aufschrei durch die Modewelt. Der beliebte Modeschöpfer mit den gewagten und ausgefallenen Kreationen war sowohl bei anderen Designern als auch bei Kritikern sehr beliebt. Klar, dass da sofort über einen würdigen Nachfolger debattiert wurde. Jetzt steht fest: Sarah Burton wird das mächtige Erbe antreten. Die Engländerin war lange Zeit die rechte Hand Alexander McQueens und ist jetzt zum neuen Creative Director des Londoner Modehauses ernannt worden. Sie war es auch, welche die Fertigstellung der hochgelobten Herbst/Winter-Kollektion 2010/2011 für die Pariser Modenschauen im März dieses Jahres übernahm – nur einen Monat nach dem tragischen Freitod des Designers.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner