Werbung
Annika Fischer

Stil

Annika Fischer

  • Redaktion: Andrea BornhauserProdukte: Oriana TundoFoto: Rita Peter / Pascal MoraErstellt: 15. Februar 2010

Grosse Klasse, wie die feminine Seite von Annika Fischer (30) zur Geltung kommt. Dank unseren Profitipps hat sich für die 1.85 Meter grosse Frau ein Stylingwunsch erfüllt.

Annika Fischer aus Affoltern a. A. fühlt sich in Jeans und T-Shirt nicht mehr wohl. «Darin sehe ich oft sehr jung aus», sagt die Versicherungsmathematikerin, «ich möchte erwachsener und femininer wirken.» In Boutiquen ist sie jedoch oft unsicher, was nicht selten zu Fehlkäufen führt. Mit 1.85 Metern hat Annika ausserdem Probleme, genügend lange Hosen zu finden. Auch Schuhe in der Grösse 42 gibt es nur in wenigen Geschäften.

Tipps zum Typ

Mode: Für Annika Fischer findet Luisa Rossi in der kleinen Zürcher Boutique Paradis des Innocents das perfekte Kleid; mit einem Strickbolero wird es alltagstauglich.
«Grosse Frauen», sagt die Stylistin, «sollten in den Outfits Stopper einbauen: Breite Taillengürtel, kurze Bolerojacken und Jupesäume über dem Knie, die einen Look vertikal abstufen und so die Länge durchbrechen. Bodenlange Mäntel und Kleider lassen grosse Frauen noch grösser wirken.» Mit Mauve, Hellgrau und Flieder wählt sie zarte, typgerechte Frühlingsfarben.

Make-up: Um Annika Fischers helle Augen noch mehr zu betonen, wählt die Visagistin einen anthrazitfarbenen Lidschatten und schminkt Smoky Eyes. Dazu mischt sie einen Violettton, der die blauen Augen noch mehr zum Strahlen bringt. Einzelne Rötungen deckt sie gezielt mit Concealer ab und wählt ein Wangenrouge im frischen Bronzeton. «Bei Rötungen nimmt man besser kein Rouge im Rosaton, weil das die Rötungen noch mehr betont».

Haare: «Ich bin offen für alles und lasse mich überraschen», sagte Annika Fischer zu Beginn des New-Look-Tags. Dementsprechend entscheidet sich die Hairstylistin für eine starke Veränderung und kürzt die Haare um ein gutes Stück und schneidet einen stufenlosen Bob mit geradem Pony. «Die kürzere Haarlänge und die Fransen schmeicheln Annika Fischers Augen und Gesicht», erklärt die Hairstylistin. Mit feinen hellblonden Mèches frischt sie die Haarfarbe auf. «Diese Frisur ist total pflegeleicht.»

Das passt zum neuen Look

Gibt warm im kühlen Abendwind: Gestrickter Schalkragen aus Merinowolle 169 Fr. von Paradis des Innocents.

Grosse Cocktailringe sind der Hingucker par excellence und peppen jedes Outfit auf: Fingerring 6.90 Fr. von H&M.

Verleiht dem Outfit eine schicke Note und macht es abendtauglich: Graue Schultertasche aus Veloursleder von Griesbach 530 Fr. bei Grieder Concept Store.

Fürs abendliche Tête-à-tête mit dem Liebsten: Lippenstift in der Farbe Cosmo von Mac 28 Fr. bei Jelmoli.

Werbung

1.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner