Werbung
Diese Dinge wollen wir jetzt

Shopping

Diese Dinge wollen wir jetzt

Einmal pro Woche verrät eine unserer Mitarbeiterinnen, was sie sich gerade wünscht. Heute mit Junior Marketing Manager Sophie Eggenberger.

1.

Green Love

Portofino Ceramica ist ein kleiner Familienbetrieb aus Bielefeld, gegründet vor 25 Jahren und übernommen vom Pärchen Zoi und Phil. Besonders die puristischen Farben der Kollektionen haben es mir angetan. Lieblingsobjekt: Aurea Salatschale in Grün (ca. 48 Fr.).

2.

Rapunzel, Rapunzel

Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Haarklammern, je bunter desto besser. Dass Haarklammern schon längst nicht mehr nur braun und unsichtbar sein sollten, findet auch Gründerin Joya von Kea Loa (Haarklammer Joker, ca. 18 Fr.). Die Bernerin hat ihre Liebe für Haaraccessoires zum Beruf gemacht und produziert mit ihrem Brand Klammern in allen möglichen Farben und Formen. Und das sogar nachhaltig: Die Haarklammern werden aus Cellulose Acetat hergestellt.

3.

What's cooking?

Der Winter kommt – und mit ihm die kalten Tage, an denen man es sich in derKüche gemütlich macht und alle Kochrezepte auspackt, die man über den Frühling und Sommer zusammengesammelt hat (z.B. diese Ricotta-Gnocchi, danke an meine Kollegin Kerstin Hasse). Mit schönen Pfannen und Töpfen macht das natürlich umso mehr Spass. Deshalb ist der babyblaue Topf von Le Creuset (ca. 299 Fr.) definitiv auf meiner Wishlist.

4.

Verlängerung

Blumen lösen in mir immer Glücksgefühle aus. Ich mach dann auch tausende Bilder davon, die ich nie mehr anschaue – ausser im Flugzeug, wenn mir langweilig ist, das Buch zu Ende gelesen und ich nichts anderes mehr machen kann. Clare von Bloem stellt wöchentlich wunderbare Sträusse passend zu den Jahreszeiten zusammen, jedes Mal ist etwas neues dabei. Das beste daran: Die Sträusse kann man im Abo kaufen (ab ca. 45 Fr.).

5.

Licht an

Dieses wunderschöne Dyptique-Exemplar stand vor vier Wochen bei uns im Büro und seither kriege ich die Kerze nicht mehr aus dem Kopf. Feu de Bois ist sowieso einer meiner Lieblingsdüfte (Cheminée-Liebe pur!), diese Special Edition (ca. 305 Fr.) wird bestimmt bald Teil meiner Sammlung sein. Die Lieblingsdüfte der Redaktion findet ihr übrigens hier.

6.

Eigenheim

Die Wohnungssuche in Zürich ist mühsam. Sehr mühsam. Das wurde mir in den letzten Monaten bewusst. Trotzdem steht eine neue Wohnug GROSS auf meiner Wunschliste. (Es geht ja nichts über Mund-zu-Mund-Propaganda. Deshalb: Bei erfolgreicher Vermittlung, werdet ihr zu den oben genannten Gnocchi eingeladen, gekocht im babyblauen Topf – am liebsten eine 2 bis 2.5-Zimmerwohnung in den Kreisen 1, 6, 7 oder 8 mit Balkon und schönem Boden, man wird ja noch träumen dürfen).

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments