Werbung
Duftneuheiten: Frische aus dem Flacon

Stil

Duftneuheiten: Frische aus dem Flacon

  • Redaktion: Niklaus Müller, Nicole Wyrsch

Erfrischend, fruchtig und verführerisch: Die neuen Parfums für den Sommer sind da!

Das sind die Duftneuheiten für heisse Tage: Her mit den Früchten des Sommers!

Tropentraum

1 Eternity Summer von Calvin Klein. Spritzige Noten von Grapefruit und Ingwer werden mit Pfingstrose- und Maiglöckchen-Akkorden ergänzt. Den Abschluss bilden Moschus und Amber. Ein aquatisch-floraler Duft.
Ca. 130 Fr.

2 Angel Sunessence Edition Bleu Lagon von Thierry Mugler. Eine leichte, sommerliche Version des Kultparfums Angel. Gleichzeitig herb, blumig und sinnlich. Sternfrucht in Kombination mit Ingwerblüte sorgt für eine Abkühlung an heissen Sommertagen.
Ca. 93 Fr.

3 Wild Meadow von Kate Moss. Anregend wie ein Spaziergang durch eine englische Wildblumenwiese. Ein blumiger Duft mit frischen, grünen Noten und spritzigen Zitrusakkorden.Natur pur und ursprüngliche Freude.
Ca. 43 Fr.

4 L’Eau d’Issey Summer von Issey Miyake. Ein fruchtiger Lufthauch eines Sommertags: Rosenwasser trifft auf eine Note aus Birne, Nelke und Pfingstrose. Akkorde aus Edelhölzern
ergänzen das verspielte Parfum.
Ca. 81 Fr.

5 Acqua di Gioia von Giorgio Armani. Meer und Natur: Kalabrische Limone und Minze sorgen für intensive Frische. Sizilianisches Zedernholz gemischt mit braune cker gibt dem Duft das gewisse Etwas. Wie Ferien auf einer Mittelmeerinsel.
Ab ca. 63 Fr.

6 Versus von Versace. Ausdrucksstark, aber trotzdem feminin. Gelungene Mischung aus fruchtig-frischen und blumig-weiblichen Inhaltsstoffen wie Kumquat, Apfel, Orangenblüte und Rose. Moschus verleiht Tiefe.
Ab ca. 59 Fr.

Zitruszauber

1 A Scent Eau de Parfum Florale von Issey Miyake. Weiblich, warm und sehr blumig duftet das neue Eau de parfum von A Scent. Hyazinthe, Pfingstrose und Ylang-Ylang werden
subtil mit Moos und Amber ergänzt.
Ab ca. 67 Fr

2 Brasil Dream von Estée Lauder. Ein sinnliches Dufterlebnis aus Guave, Ananas und Orangenblüte verbindet sich mit einem Hauch Kokosmilch und erinnert an Sonne, Strand, Samba und heisse Temperaturen.
Ca. 76 Fr.

3 Kenzoki MMM de Riz Sensuel von Kenzo. Ein crèmig duftender Cologne-Spray, der gleichzeitig die Haut pflegt. Der enthaltene Reissaft ist reich an Spurenelementen. So wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und leicht parfümiert.
Ca. 74 Fr.

4 Aqua Allegoria Tiaré Mimosa von Guerlain. Nach einem prickelnden Auftakt aus Zitrusnoten und Pfefferkörnern wird der Duft sanfter und schmeichelt mit Mimose und Tiaré-Blüte.
Ca. 100 Fr.


5 CK In2u Heat von Calvin Klein.
Der passende Duft für eine heisse Sommernacht: Süssliche Guave und Himbeere machen den Auftakt und werden mit arabischem Jasmin sexy akzentuiert.
Ca. 79 Fr.

6 Alien Sunessence Edition Saphir Soleil von Thierry Mugler. Ätherisches Öl aus Pink Grapefruit wirkt vitalisierend, während die Monoi-Blüte für eine liebliche, blumige Note sorgt
und perfekt zu sonnengebräunter Haut passt.
Ca. 88 Fr.

7 Eaudemoiselle von Givenchy. Eine junge, frische und zarte Duftkomposition. Nach Mandarinen- und Zitronennoten kommen warme Akkorde aus Rose und Tonkabohne zum Tragen. Fröhlich und feminin.
Ab ca. 89 Fr.

8 Escale aux Marquises von Christian Dior. Eine Hommage an Polynesien und an die dort beheimatete Tiaré-Blüte. Blutorange, rosa Beeren und Koriander geben Frische, während Vanille die Komposition nobel abrundet.
Ab ca. 108 Fr.
Beerenbouquet

1 Chance Eau Tendre von Chanel. Nach einer fruchtigen Kopfnote aus Quitte und Grapefruit sorgen Jasminblüte und Akkorde aus Zedernholz für Tiefe und Weiblichkeit. Ein romantisch-verspieltes Parfum.
Ab ca. 93 Fr.

2 Classique Eau d’Été von Jean Paul Gaultier. Der sinnliche Duft aus Rose und Orangenblüte verführt mit blumigen Noten aus Jasmin, Ylang-Ylang sowie Iris. Der Fond ist warm und
sexy dank Vanille, Moschus und Amber.
Ca. 80 Fr.

3 Trésor in Love von Lancôme. Die Neuinterpretation des Duftklassikers Trésor. Zarte Pfirsich- und Veilchennoten umhüllen die Herznote aus Rose. Zedernholz rundet die sinnlich strahlende Duftkomposition ab.
Ab ca. 64 Fr.

4 212 Ice von Carolina Herrera. Sinnlich, zart und feminin: Zitrusnoten treffen auf eine florale Herznote mit Rose und roten Waldbeeren. Sandelholz und Moschus machen den Fond warm.
Ca. 94 Fr.

5 Delicious Candy Apple Ripe Rasberry von DKNY. Sommer in New York. Himbeer-, Apfel- und Limonen-Akkorde verbinden sich mit Pfingstrose und Magnolie. Die blumig-fruchtig Kombination wird mit einer Cola-Note abgerundet.
Ca. 79 Fr.

6 Miss Dior Chérie Eau de Toilette von Christian Dior. Ein leichter, sommerlicher Duft. Graziös und elegant duften darin türkische Rose, Jasmin und Gardenie. Reines Patchouli verleiht dem blumigen Chypre-Duft Tiefe und Raffinesse.
Ab ca. 102 Fr.

7 Eau des Jardins von Clarins. Wohlgefühl und Frische dank Extrakten aus Buchenknospen und Johannisbeere sowie ätherischen Ölen aus Zitrusfrüchten. Ein Dufterlebnis, das gleichzeitig Haut und Seele pflegt.
Ca. 69 Fr.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner