Werbung
Jelmoli Food Market: Erster Käse-Humidor der Schweiz

Stil

Jelmoli Food Market: Erster Käse-Humidor der Schweiz

  • Text: Julia Heim

27 Quadratmeter ist er gross und mit 150 Käsesorten bestückt – der erste Käse-Humidor der Schweiz. Natürli-Gründer Fredy Bieri hat ihn gebaut und bietet den Kunden des Jelmoli Food Market die Möglichkeit, direkt im Reiferaum zu kaufen. 

Humidore kennt man aus der Zigarrenwelt: Behälter, Schränke oder gar Räume, die konstant die gleiche Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufweisen, um den darin lagernden Kostbarkeiten das beste Aroma zu entlocken. Ein Humidor für Käse ist hierzulande jedoch neu. Der stets barfuss auftretende Natürli-Gründer Fredy Bieri hat ein solches Exemplar aus Glas, Tuffstein und Kernbuche für die Gourmet-Abteilung des Warenhauses Jelmoli in Zürich gebaut. Bei einer Temperatur von 15 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 90 Prozent reifen 150 Käsesorten auf 27 Quadratmetern befreit von Plastik und Papier und können direkt von Kunden probiert und gekauft werden.

Neuer Food Market im Jelmoli Zürich

Der Käse-Humidor ist Teil des neuen Konzepts des Jelmoli Food Market. Die Lebensmittelabteilung des Kaufhauses an der Bahnhofstrasse wurde neu strukturiert und dank einzelner Themenwelten, wie dem mediterranen Bereich mit italienischen Köstlichkeiten oder der neuen Weinwelt von Mövenpick, kulinarisch gegliedert.

www.jelmoli.ch

 

Werbung

1.

2.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner

Next Read

Entdecke mehr Storys aus STIL