Werbung
Jost auf der Mauer: Liebeshunger in Buchform

Stil

Jost auf der Mauer: Liebeshunger in Buchform

Viele glückliche Stunden hat der Schweizer Journalist Jost Auf der Maur in Gesellschaft von ihm geneigten Damen geniessen dürfen. Und sie haben für ihn gekocht, mit Liebe und Leidenschaft. Nun erzählt der inzwischen glücklich Verheiratete in zwölf zärtlichen Geschichten, wie es zu diesen kulinarischen Liebeserklärungen gekommen ist – und vergisst dabei zum Glück nicht, die Rezepte dazu aufzuschreiben: von der heiligen Tomatensuppe bis zum Risotto-Geheimnis von Breno.

Jost Auf der Maur: Geschmack der Liebe. Zwölf wahre Geschichten mit zwölf Rezepten. Mit Illustrationen von Peter Gut, Echtzeit-Verlag, 2010, 120 Seiten, ca. 32 Fr.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner