Werbung
Now Open: Shopping-Tipps im August

Stil

Now Open: Shopping-Tipps im August

  • Redaktion: Leandra Nef; Text: Barbara Loop, Leandra Nef, Vanessa Votta; Fotos: Samuel Zeller (1), Adrian Ehrbar Photography (1)

In der Rubrik «Now Open» stellt annabelle die schönsten Restaurants, Bars und Geschäfte vor, die in den letzten sechs Monaten eröffnet oder komplett umgebaut wurden. Hier sind die Shop-Entdeckungen vom August.

Freunde guten Designs aufgepasst: ob handverlesene Accessoires, charakteristische Möbel oder schicke und zugleich nachhaltige Mode aus einem Hanf-Baumwoll-Gemisch – der August hat shoppingtechnisch einiges zu bieten. 

Haben Sie neu eröffnet? Füllen Sie auf annabelle.ch/anmelden das Bewerbungsformular aus, oder schicken Sie Ihre Unterlagen mit einem professionellen Foto an: annabelle, Now Open, Werdstr. 21, 8021 Zürich. Die Redaktion übernimmt keine Verantwortung für die eingesandten Unterlagen und behält sich eine Auswahl vor.

Werbung

1.

«Monocle» steht für das Beste aus aller Welt. Nun hat das Lifestyle-Magazin seinen Zürcher Verlagssitz um ein Café mit Mini-Shop im Seefeld ergänzt. Hier gibt es Magazine, Kaffee und Gipfeli sowie Accessoires, Reise- und Schreibutensilien aus den «Monocle»-Kooperationen mit Labels wie Viu oder Porter.

 

– Monocle Café & Shop, Dufourstrasse 90, 8008 Zürich, Tel. 044 368 70 01, monocle.com/zurich

2.

Blanca Huss D’Ciofalo und Felix Krüttli, beides Architekten, designen inzwischen schon seit einigen Jahren Möbel für den Eigenbedarf. Nun können auch andere von ihrem Talent profitieren: Das Paar eröffnet in Zürich den Showroom Pan Mobili und verkauft dort Betten, Tische und Sideboards – letztere als Unikate – mit den charakteristischen, triangulären Metallfussgestellen. Zudem Wohnaccessoires, die mit den Möbeln ein gesamtheitliches Interieur bilden.

 

– Pan Mobili, Seestrasse 310, 8038 Zürich, Tel. 078 905 88 25, nach Terminabsprache geöffnet, panmobili.info

3.

1999 in Köln gegründet, hat sich Lanius als Label für nachhaltige und faire Mode etabliert und expandiert nun an die Zürcher Löwenstrasse. Für warme Sommertage können sich Kundinnen hier mit Outfits aus einem kühlenden Hanf-Baumwoll-Gemisch einkleiden. Die Hanffaser lässt sich mit geringem Energieaufwand bearbeiten und ist biologisch abbaubar.

 

– Lanius Fair Fashion, Löwenstrasse 32, 8001 Zürich, Tel. 044 211 29 29, lanius.com 

4.

Wer noch auf der Suche nach einem Kindergartentäschchen ist, findet auf Amorina.ch eine schöne Auswahl. Die Täschli mit Tiermotiven können mit verschiedenfarbigen Schultergurten kombiniert werden. Bei der Herstellung wird auf Plastik verzichtet, die Taschen aus Schafs- leder werden von Hand genäht. Ein Teil des Verkaufserlöses kommt der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi zugute.

 

amorina.ch

5.

Vierzig Jahre gibts Marianne Reisers Laden für antiken Modeschmuck (Foto) schon. Und noch immer fliegt die heute 73-Jährige fünfmal jährlich nach London, um Trouvaillen für ihre Kundinnen aufzustöbern. Darunter auch Originalstücke von Joseff of Hollywood: Marlene Dietrich etwa trug seine Bijoux in ihren Filmen.

 

– Valentina, Kirchplatz 1, 8400 Winterthur, Tel. 052 213 39 94, valentina-winterthur.ch

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner