Werbung
Pringle of Scotland: Twinset als Kunststück

Stil

Pringle of Scotland: Twinset als Kunststück

Das schottische Traditionshaus Pringle of Scotland stellt seit 195 Jahren Strickwaren aller Art her, bekannt wurde es durch Klassiker wie das Twinset. Zum Jubiläum hat das Modehaus gemeinsam mit der Londoner Serpentine Gallery unterschiedliche Künstler und Kreative der Fashionwelt aufgerufen, seine Knitwearklassiker neu zu interpretieren. Darunter Carla Sozzani, Inhaberin des Concept Store Corso Como in Mailand, die Schauspielerin Tilda Swinton oder die Band Franz Ferdinand. Sarah Lerfel, Mitbegründerin und Creative Director des Pariser Concept Store Colette, hat das Twinset beispielsweise mit viel Farbe und Computertastenprints ins IT-Zeitalter gebeamt.

Bei Gassmann Mode, Zürich, oder Net-a-porter.com

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner