Werbung
So macht ihr euer Zuhause cozy für den Herbst

Interior

So macht ihr euer Zuhause cozy für den Herbst

Was wir jetzt brauchen, ist eine grosse Portion Gemütlichkeit, findet unsere Wohnredaktorin Nicole Gutschalk. Und mit ihren Wohnideen wird auch euer Zuhause super cozy.

Kerzenschein muss sein

Keine Frage, sobald es draussen früher eindunkelt, müssen Kerzen her. Am besten einen grossen Vorrat anlegen: Duftkerzen, Stabkerzen und die derzeit superbeliebten Spiralkerzen dürfen im Sortiment natürlich auch nicht fehlen. Angeordnet werden die Kerzen übrigens am besten in Gruppen, das sorgt für die Extraportion Glam – let’s shine!

Werbung
Werbung

Kuscheln mit Kissen

Hatten wir im Sommer noch Lust auf kühlende Leinen- und Satinbezüge für unsere Sofakissen, steht uns der Sinn momentan nach wärmeren Materialien: Woll-, Samt- oder Cordhüllen stehen hoch im Kurs. Kein Wunder, schliesslich werden wir die kommenden Monate wohl die eine oder andere Stunde auf unseren Sofas mit unseren Kissen kuscheln.

Werbung
Werbung

Keramik Love

Handarbeit ist ja ohnehin ein grosses Thema. Und im Herbst erst recht. Ob Stricken, Nähen, Backen oder Sticken, jeder hat so seine eigene Vorliebe. Besonders beliebt ist auch Keramik. Wer aber weder Zeit noch Lust auf einen Töpferkurs hat, dem sei eine handgefertigte Vase oder eine Schale empfohlen – solche Stücke haben einfach eine erstaunlich erdende Ausstrahlung.

Dunkle Wandfarben

Wohnen mit gedeckten, dunklen Wandfarben? Macht das nicht die Räume nicht düster und klein? Nope, im Gegenteil: Farben wie Aubergine, Anthrazit, Schokobraun, Tannengrün oder Ocker setzen unsere Möbel perfekt in Szene und schaffen zudem eine behagliche, gemütliche und äusserst entspannte Atmosphäre.

Eingemummelt

Einmal gefunden, gibt man sie ungern wieder her: Die Lieblingsdecke – auch Plaid oder Blanket genannt. Sie ist sowas wie ein Schutzschild, wenn uns die Welt da draussen zu bunt und hektisch wird. Einfach einmummeln und gut ist! Wer zur Fraktion Balkonraucherinnen gehört, sollte unbedingt in ein Plaid aus hundertprozentiger Wolle investieren – etwas teurer zwar, aber durchaus lohnenswert.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments