Werbung
Suppen-Rezept: Spinat mit Kichererbsen

Stil

Suppen-Rezept: Spinat mit Kichererbsen

  • Redaktion: Karin Messerli; Fotos: Daniel Valance, Nadia Neuhaus

Reichhaltig und gesund: Bereiten Sie aus Kichererbsen und Spinat eine leckere Suppe zu.

Zutaten

Für 4 Portionen
1 Lauchstängel, fein geschnitten; Olivenöl zum Dünsten; 2–4 Knoblauchzehen, fein gehackt; Meersalz; 1 Prise Chiliflocken; 500 g Winterspinat; 300 g Feder- oder Schwarzkohl, fein geschnitten; 1 l Bouillon; 1⁄2 TL Muskatnuss, frisch gerieben; Pfeffer aus der Mühle Kichererbsen: 400 g Kichererbsen, gekocht; 3 EL Tahini; 3 EL Olivenöl; wenig Zitronensaft; Petersilie, gehackt

Zubereitung

Lauch in Öl glasig dünsten, Knoblauch beifügen, mitdünsten. Salz und Chili darüberstreuen. Spinat und Feder- oder Schwarzkohl dazugeben. Zugedeckt zusammenfallen lassen. Bouillon dazugiessen, würzen. Zugedeckt aufkochen, nach Belieben pürieren. Kichererbsen mit Tahini, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Petersilie darüberstreuen. Suppe mit Kichererbsen anrichten und mit Joghurt oder Labné (abgetropftes dickes Joghurt) servieren.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner

Entdecke mehr Storys aus STIL