Werbung
Trend: Early Sixties

Stil

Trend: Early Sixties

  • Fotos: Imaxtree.com

«It’s all about boobs» schrieb das «New York Magazine» über die diesjährige Prada-Show.

Ein tiefer, gut gefüllter Ausschnitt und runde Hüften – was das Strassenbild längst prägt, konnte die Modewelt diese Saison nicht mehr länger ignorieren. So sah man bei Louis Vuitton wohlgeformte Models der alten Garde: Laeticia Casta eröffnete das Herbst/Winter-Defilee, gefolgt von Elle Macpherson. Und was werden die wiederentdeckten Frauen mit Kurven tragen? Schnitte aus den Sechzigern, wie sie in der mehrfach preisgekrönten US-TV-Serie «Mad Men» zu sehen sind und die nicht nur bei Männern für wohlwollendes Aufsehen sorgen. Schliesslich ist es das Privileg der Frau, mit ihren Reizen zu verführen, nur fehlte dazu lange der Trend. Marken wie Marni, Fendi oder Prada erlauben es nun endlich wieder, sich so unbeschreiblich weiblich zu fühlen wie einst Marilyn Monroe und Monica Vitti.

Werbung

1.

Dolce & Gabbana

2.

Giles

3.

Bally

4.

Giles

5.

Marni

6.

Marni

7.

Miu Miu

8.

No. 21

9.

Nina Ricci

10.

Prada

11.

Prada

12.

Rochas

13.

Proenza Schouler

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner