Werbung
Wishlist: Diese Dinge wollen wir jetzt

Shopping

Wishlist: Diese Dinge wollen wir jetzt

  • Text: Sarah Lau
  • Bilder: Micha Freutel, ZVG; Collage: annabelle

Einmal pro Woche verrät eine unserer Mitarbeiterinnen, was sie sich gerade wünscht. Heute: Redaktorin Sarah Lau träumt von einer Kaftan-Kollektion und italienischem Schmuck.

1.

Erfrischung!

Ich bin grundsätzlich ein Fan von Bar-Gadgets und die neuen Cocktail-Sticks der New Yorker Designerin Joanna Buchanan mit Korallenspitze (ca. 80 Fr.) erfrischen mich schon vor dem ersten Schluck. Macht direkt Lust auf knallige Farbkombinationen in meinem Tumbler – wobei mir schlagartig bewusst wird, dass ich schon viel zu viele Jahrzehnte keinen klebrigen Blue Curacao mehr getrunken habe …

2.

Zurück nach Griechenland

Spätestens seit meinem Text für annabelle wurde ich bei der ausgiebigen Kaftan-Bildrecherche zum Fashion Victim. Wie gerne hätte ich eine Carte blanche, um mir für die unterschiedlichsten Anlässe eine Kaftan-Kollektion zusammenstellen zu können! Ein Exemplar, das es mir besonders angetan hat, ist das Modell «Hydra» von Zeus + Dione (ca. 555 Fr.). Das Sonnengelb sorgt für Toplaune, ich beame mich gedanklich umgehend zurück in den letzten Griechenlandurlaub. Ausserdem habe ich noch keinen Leinen-Kaftan – muss ich mehr sagen?

3.

Sexyness und Klasse

Der Schmuck meiner italienischen Freundin Monica Camperi vereint für mich aufs Beste Sexyness und Klasse. Die Designs sind schlicht schön mit modernem Twist, so wie der wohl coolste Siegelring der Welt, der mit Wunschbuchstabe und in Knallfarbe angefertigt wird (ab ca. 1050 Fr.). Von Goldschmieden in Valenza hergestellt und garantiert aus 18k Gold, muss schon mal mit drei Wochen Wartezeit gerechnet werden. Macht nichts, Vorfreude ist bekanntermassen die schönste Freude.

4.

Doch pretty

LED-Gartenlampen sind praktisch, verdienen meines Erachtens aber leider selten das Gütesiegel «optisch gelungen». Anders die Laternen «Singapour» von Market Set. Zum einen sind sie dank Bambus und Flechtoptik sowohl Balkon-, Garten als auch Wohnzimmerkompatibel, zum anderen lassen sie sich in verschiedenen Farbtemperaturen und Lichtintensitäten einstellen. Zu bestellen über bonvoyageinterieur.com mit grünem, beigefarbenen und gelben Schirm (ca. 215 Fr.).

5.

Zusammen drauflos kochen

Die Gründerin des Zürcher «Tastelabs» verknüpft bei ihrer neuen Event-Reihe «Taste the Future» Kulinarik, Wissenschaft und Nachhaltigkeit. Man kocht im Team zusammen, lernt mit lustigen Gadgets etwas über umweltfreundliche Ernährung und darf sich auf superleckeres Food freuen. Also ordentlich Freunde und Kollegen zusammentrommeln (zwischen 20 und 100 Personen möglich) und im September oder Oktober drauflos kochen. Infos über info@tastelab.ch.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments