Werbung
Wishlist: Diese Dinge wollen wir jetzt

Shopping

Wishlist: Diese Dinge wollen wir jetzt

  • Bilder: ZVG; Collage: annabelle

Einmal pro Woche verrät eine unserer Mitarbeiterinnen, was sie sich gerade wünscht. Heute mit Reportage-Praktikantin Alica Wenger, die die Hoffnung auf ein Sommer-Revival noch nicht aufgegeben hat.

Santangelo Halskette

1.

Hoffnungsträger

Wenn ich eines sicherlich nicht bin, dann ist es ein Surfer-Girl. Been there, done that. Dennoch weckt die Halskette «Pray for Sex» von Santangelo Studio (ca. 465 Franken) in mir nicht nur den ultimativen Möchtegern-Surfer-Vibe, sondern auch die Hoffnung auf Sonne, Strand, Meer und auf alles, was mir sonst noch fehlt.

Mules

2.

Schöner treten

Weisse Sneakers und Birkenstocks gehören seit einer gefühlten Ewigkeit zu den einzigen Schuhen an meinen Füssen. Mittlerweile sehne ich mich nach etwas eleganteren Auftritten. Besonders an wärmeren Tagen – die wir dieses Jahr hoffentlich noch erleben dürfen – eignen sich hierfür die veganen Mules von Espadrij L’Originale aus marokkanischem Leinen (ca. 120 Franken) ausgezeichnet.

Duschvorhang Kollektiv 4

3.

Feuchte Träume

Endlich ausziehen! Das steht seit einiger Zeit auf meiner To-Do-Liste. Immer öfter erwische ich mich beim (meist) imaginären Interieur-Shopping. Dabei begeistern mich vor allem die Wohnaccessoires des Schweizer Brands «kollektiv vier». Die Designs sind einzigartigen und bringen – egal ob mit Badteppichen, Badetüchern oder Duschvorhängen – nicht nur Stil, sondern auch Lebensfreude in die vier Wände. Mit dem Modell, das unter dem äusserst spirituellen Namen «Ursprung» (149 Franken) läuft, duscht man morgens mit Blick auf grüne Hügellandschaften.

 

Badekleid Cos

4.

Leuchtend Grün ins tiefe Blau

Normalerweise gehört der Gang ins Freibad zu meiner Sommer-Routine. Normalerweise. Diesjährige Sprünge ins kühle Nass sowie das Tragen schicker Bademode kann ich bis heute leider an einer Hand abzählen. Und obwohl Mitte August normalerweise der Zeitpunkt ansteht, an dem ich meine Badi-Sachen langsam im Schrank verstaue und mich auf kühlere Tage vorbereite, hoffe ich immer noch auf einen kleinen Sommer-, beziehungsweise Bade-Nachtrag. Vorzugsweise in diesem leuchtgrünen Badeanzug von Cos (89 Franken).

Marcato NUdelmaschine

5.

Pasta-Maker

Pasta ist Leben, Pasta ist Liebe – zumindest in meiner Welt. Frische Pasta erinnert mich an Italien-Ferien in meiner Kindheit sowie an unzählige Folgen des «Perfekten Dinners» auf VOX (von denen ich mich bis heute kulinarisch inspirieren lasse). Wie toll wäre es, wenn mein langersehnter Wunsch nach einem Pasta-Maker in Form einer kupferfarbenen «Marcato» (ca. 170 Franken) endlich in Erfüllung ginge.

Ohrringe

6.

Sommer am Ohr

Nicht nur beim Schuhwerk, auch in puncto Ohrschmuck hält sich meine Variabilität (seit Monaten!) in Grenzen. Heisst: Ich trage silberne Kreolen – Tag ein, Tag aus. Nun sorgen die steigenden Temperaturen bei mir für Sommerlaune, die ich in Form dieser hübschen Exemplare aus Acetat von Après Ski (75 Franken) gern nach Aussen tragen möchte.

stuhl

7.

Be mine!

Apropos Liebe: Jeden Samstag spaziere ich auf dem Weg zum Wochenmarkt am Schaufenster des Freiburger Möbelgeschäfts «forme et confort» vorbei. Vor einigen Wochen erblickte ich dabei diesen Flechtsessel (ca. 3300 Franken), der von H. J. Wegner für Carl Hansen entworfen wurde. Seither geht er mir nicht mehr dem Sinn. Auch wenn ich ab jetzt jahrelang darauf hinsparen muss – I want you!

 

 

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments