Werbung
Wishlist: Diese Dinge wollen wir jetzt

Shopping

Wishlist: Diese Dinge wollen wir jetzt

Einmal pro Woche verrät eine unserer Mitarbeiterinnen, was sie sich gerade wünscht. Heute: Fashion Director Nathalie De Geyter träumt von butterweichen Lederhandschuhen und hochwertiger Strickkleidung.

Aus der Heimat

Mit ihrem Zweitlabel aws twentyfourseven haben Karin und Matthias vom Schweizer Label After Work Studio genau meinen Geschmack getroffen: Hochwertige Strickkleidung, nachhaltig produziert. Zum Beispiel diesen Rollkragenpullover aus gerippter Merinowolle (339 Fr.). Die Materialien kommen aus Norditalien und der österreichischen Bodenseeregion und werden in der letzten Schweizer Strickmanufaktur verarbeitet.

Auf die leichte Schulter

Kürzlich war ich für ein Still-Life-Shooting auf Shoppingtour in Zürich und bin in der Boutique meines Vertrauens «Tasoni» auf die Salma Bag von Carolina Santo Domingo (ca. 680 Fr.) gestossen. Aus weichem Leder und nicht zu gross (ich versuche immer so wenig wie möglich mit mir herumzuschleppen).

Vintage Heaven

Die Elif Boutique im Zürcher Kreis 4 ist ein Vintage- und Seconhandparadies, für das man sich am besten ganz viel Zeit nimmt! Hier kann man sich stundenlang durch Modeschätze aus vergangenen Epochen wühlen. Und so wird mit jeder Minute im Elif meine Wishlist länger und länger…

Puffy Seaters

Das Label «Kassl Editions» ist vor allem für seine coolen Raincoats bekannt. Kürzlich hat es mit dem belgischen Design-Duo «Muller Van Severen» zusammengespannt: Entstanden sind modulare Pillow Sofas und Sessel (ab ca. 1740 Fr.) aus Restmaterialien. Das Design kann man sich in unterschiedlichsten Farben zusammenstellen lassen.

Hand Protection

Unsere Hände haben in den letzten 19 Monaten genug gelitten! Tonnenweise Seife und Desinfektionsmittel an jeder Ecke… Dieser buttergelbe und butterweiche Lederhandschuhtraum von Jil Sander (ca. 370 Fr.) schützt meine geschundenen Hände natürlich nicht vor Hygienemassnahmen, aber immerhin vor der kalten, trockenen Winterluft.

Wishlist? Waitlist!

Die Vintage-Anzug-Kreationen vom skandinavischen Label Havrestudio sind in nur wenigen Minuten ausverkauft. Ich liebe ja alles, was aussieht, als wäre es aus dem Schrank meines Freundes, ganz besonders Blazer! Darum gebe ich nicht auf: Ein «combined» Blazer (zwei Jacken werden in der Mitte getrennt und vertauscht wieder zusammengenäht) muss in meine Blazer-Sammlung!

Label to watch

Mariel Manuel hat im September den Swiss Design Award gewonnen. Sie sourced und sammelt Textilien und kreiert damit auf experimentelle Art und Weise Neues. Das Resultat: handgemachte, filigran geschichtete Kleider zum Träumen!

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments