Werbung
Zitrussalat mit Safran

Stil

Zitrussalat mit Safran

  • Redaktion: Karin MesserliFotos: Sandra KennelErstellt: 18. Februar 2010

Zitrussalat mit Safran (Für 4 Portionen)
Ein erfrischender, saftiger Salat. Und erst noch mit nur einem Hauch Öl angemacht. Als Vorspeise oder als Beilage zu Fisch.

2 EL Olivenöl
2 Prisen Safranfäden
1 dl Orangensaft, frisch gepresst
2 Pink Grapefruits
2–3 Blondorangen
1–2 Clementinen
1 Biozitrone, Schale

Öl erhitzen, von der Herdplatte ziehen. Safran fein zerreiben, beifügen. 10 Minuten ziehen lassen. Orangensaft auf 3 bis 4 EL Flüssigkeit kochend einreduzieren, zum Safranöl geben, auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren Grapefruits und Orangen mit dem Messer wie einen Apfel schälen. Früchte über einer Schüssel filetieren, dabei den Saft auffangen (separat verwenden). Clementinen schälen, weisse Häutchen abschaben. Dann sehr fein schneiden, mit geriebener Zitronenschale und Sauce über den Salat geben. Vorsichtig mischen.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner