Silvia Binggeli

Silvia Binggeli: Der erste Tag als annabelle-Chefredaktorin

Text: Julia Heim

Seit Montag, 1. Juli, ist Silvia Binggeli offiziell neue annabelle-Chefredaktorin. Wir haben sie an ihrem neuen Schreibtisch besucht.

ONLINE-REDAKTION: Liebe Silvia, wie geht es dir als neue annabelle-Chefredaktorin?
SILVIA BINGGELI: Ich fühle mich super und habe mich riesig gefreut in die Redaktion zu kommen. Ich freue mich auf alles Neue, das auf mich zukommt und habe mir extra meinen Glücksbringer, ein Olivenbäumchen-Anhänger, um den Hals gehängt.

Was trägst du an deinem ersten Tag?
Klassisch: Bluse, dunkle Hose und Ballerinas.

War heute Morgen etwas anders für dich?
Eigentlich nicht, denn der Übergang von Lisa zu mir war fliessend. Es ist nur noch etwas ungewohnt, in einem Einzelbüro zu sitzen. Deshalb freue ich mich über alle Kolleginnen und Kollegen, die vorbeikommen.

Hast du dich an deinem neuen Schreibtisch bereits eingelebt?
Ich habe heute morgen noch ein paar Bücher und Fotobände von zu Hause mitgebracht. Ich muss mich erst noch einrichten. Es ist wie mit einer frisch bezogenen Wohnung. Jeder Raum will erobert werden.

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox