Werbung
Die Shops des Monats

Shopping

Die Shops des Monats

In Lausanne spannen junge Designer:innen zusammen, in Winterthur cruist man auf besonderen Velos durch die Gassen und online wird personalisierte Wandfarbe gemischt: Das sind die Shops des Monats.

Bild: Felix Peter

Bern — Weiter gehts

Ein Ort, wo Vintage-Möbel in ein neues Leben aufbrechen – das ist Modern Era. Nach der Schliessung des Bellbird Vintage eröffneten die Besitzer Richard und Anita Preece einen neuen Showroom und starteten damit in eine neue Geschäftsära. Auf 200 Quadratmetern findet man nebst Designklassikern auch kontemporäre Interior-Schätze und Accessoires.

 

Modern Era, Sickingerstrasse 6, 3014 Bern, modernera.ch

Bild: Valeria Schibli

Brugg (AG) — Nur Unikate

Einst als Schmuckgestalterin beim renommierten Juweliergeschäft Bucherer tätig, schmiedet Nina Kocher ihre Unikate heute im eigenen Atelier. Zu bestaunen sind sie – gern auch bei einem Espresso – in der Brugger Altstadt, direkt an der Aare. Ihre Spezialität: massgefertigte Stücke.

 

Goldschmiede Nina Kocher, Hansfluhsteig 5, 5200 Brugg, ninakocher.ch

Bild: Janine Jörg

Online — Monochrom-Magie

Alles so schön unbunt hier: In Janine Jörgs Onlineshop gibt es Postkarten, Servietten, Geschirrtücher oder Wandposter – schlicht und schwarz-weiss. Erfrischend!

 

schoenunbunt.ch

Bild: Gabriela Projer

Online — Klein, aber fein

Mit Tiny Productions lanciert die ausgebildete Maskenbildnerin Gabriela Projer handgemachte Deo-Crèmes aus nur wenigen organischen Bestandteilen: Alle sind vegan, frei von Aluminiumsalzen und anderen schädlichen Inhaltsstoffen.

 

Tiny Productions, gabrielaprojer.com

Bild: Nicole Roetheli

Zürich — Neue Werte

Im Zürcher Secondhandstore Kaoz wird nicht nur geshoppt, sondern auch geflickt, aufgemotzt und umgenäht. Die Gründerinnen Anouk Manser und Valentina Neumeister finden nämlich: «Kleidung soll Spass machen, gelebt und geteilt werden.» Und wer sich bei einem Stück noch unsicher ist, kann es zunächst einfach ausleihen.

 

Kaoz, Kreuzbühlstrasse 1, 8008 Zürich, kaoz.ch

Bild: EGO Movement

Winterthur — Coole Cruiser

Auf den coolen Cruisern des Zürcher Labels Ego Movement pedalt man nun in eleganten Erdtönen und mit schicker Ausrüstung auch durch die Winterthurer Gassen.

 

Ego Movement, Technikumstrasse 79, 8401 Winterthur, egomovement.com

Bild: Claude Gasser

Zürich – Work in Progress

In der Edition 3000 von Claude Gasser und Stefan Hofer können Werke von aufstrebenden wie auch etablierten Fotograf:innen mittwochs und freitags bestaunt und erworben werden, während im integrierten Studio gedruckt und gerahmt wird.

 

Edition 3000, Prediger-platz 46, 8001 Zürich, edition3000.com

Bild: Barbara Patané

Bremgarten (AG) – Aufhübschen

Jedes Daheim ein klein wenig zu verschönern, lautet die Mission der Eigentümerinnen von Patané Home. Erreicht wird dieses Ziel mit prunkvollen Samtkissen, rustikalen Holztaburetten, Stoffen von Designers Guild oder Geschirrsets von Costa Nova.

 

Patané Home, Marktgasse 25, 5620 Bremgarten, patanehome.com

Bild: Jeton Shali

Zürich – Neu? Jein!

Aus alten Kleidern wieder neue Mode schaffen – das hat sich der Upcycling-Brand Rework zur Aufgabe gemacht. Gebrauchte Textilien werden auseinandergeschnitten, eingefärbt und mit neuem Schnitt wiederverkauft. Zu erschwinglichen Preisen und in grosser Auswahl können die Unikate nun auch in der neuen Überbauung Zollhaus erworben werden.

 

Rework Zollhaus, Zollstrasse 115, 8005 Zürich, rework.ch

Bild: Markus Lamprecht

Winterthur — Plattenhimmel

Für den Musiker Donny Childs wurde ein Traum Wirklichkeit: In seinem eigenen Laden Hi-Fi Records kauft und verkauft er handverlesene Platten.

 

Hi-Fi Records, Neustadtgasse 27, 8400 Winterthur, hi-fi-records.ch

Bild: Benci Brothers

Online – Ode an einen Schuh

Klassisch, handgefertigt und wenn gewünscht stonewashed – so ist der hohe Leder-Schnürschuh Scrambler, das Aushängeschild des Schuhlabels Benci Brothers. Als Hommage an die Ikone lanciert das Schweizer Unternehmen nun einen exklusiven Webshop für das Modell.

 

bencibrothers.com

Bild: Atelier Volvox

Online – Nachhaltiges von hier

Von Mode bis hin zu Alabaster-Dosen finden sich auf Diffair ausgewählte Produkte von Schweizer Designer:innen, die sich der grünen und fairen Produktion verschrieben haben.

 

diffair.ch

Bild: Roman Dieziger

Still Open: Zürich — Stücke für die Ewigkeit

“Max. Designklassiker” wird seinem Namen seit dreizehn Jahren gerecht.

 

Max. Designklassiker, Kanzleistrasse 111, 8004 Zürich, max-designklassiker.ch

Bild: Stellwerkost GmbH und Anooka GmbH

Online — True Colours

Wer sich schon lang nach Farbe an den eigenen vier Wänden sehnt, aus Angst vor Fehlgriffen den Pinsel aber noch meidet, ist bei Anooka genau richtig. Die Gründerinnen Andrea Müller und Katrin Denzler mischen harmonische Farbtöne und liefern diese bequem nach Hause.

 

anooka.ch

Bild: Ivana D'Addario

Online — Die Einmach-Expertin

Ob im Rosenblütenessig, in der Orangen-Konfitüre oder im Verveine-Sirup – neben viel Geschmack steckt in Ivana D’Addorias Köstlichkeiten auch eine Menge Herzblut. Die Bio-Früchte sammelt die Einmach-Expertin für gewöhnlich im eigenen Garten und verarbeitet diese anschliessend in traditionellem Handwerk zu Konfitüre und Co.

 

Ivanas Einmacherei, ivanaseinmacherei.ch

Bild: Roman Spielmann

Zürich — Fahrsch, du Siech?

Der Ausdruck «Siech» hat nicht nur eine Vielzahl an Bedeutungen, sondern lässt sich auch auf allerlei Arten kombinieren. Neuester Zugang ist Siech Cycles: Im neuen Flagshipstore an der Zürcher Langstrasse lassen sich die urbanen, minimalistisch-schicken Velos entdecken und natürlich ausprobieren.

 

Siech Cycles, Langstrasse 64, 8004 Zürich, siech-cycles.ch

Bild: Verso

Online — Nischen-Beauties

Wirksam – und trotzdem sicher für Mensch und Umwelt: Dieser Grundsatz steht für das Nishes-Team an erster Stelle. Sorgfältig ausgesucht treffen hier neuste Trends auf versteckte Perlen der Kosmetikindustrie. In den Online-Warenkorb gelangen unter anderem Rahua-Haarpflegeartikel, Körperöle von St. Barth oder Skincare des Stockholmer Labels Verso.

 

nishes.ch

Bild: La Coloc

Lausanne — Design-WG

Übersetzt bedeutet ihr Name: die WG. Und ganz in diesem Sinne bringt La Coloc junge Labels wie etwa Grax, Vanessa Schindler oder Manuel Manufactures unter einem Dach zusammen.

 

La Coloc, 11, rue Dr César-Roux, 1005 Lausanne, coloc.shop

Bild: Ladina Bischof

Online — Verstrickte Sache

Gehäkeltes und Gestricktes – sogenannte Knitwear – erleben gerade ein heftiges Revival. Auf Wolle 7 gibt es alles, was es dafür braucht: schöne Wolle, Strickideen, Anleitungen und Zubehör.

 

wolle7.ch

Bild: Dosenbach

Zürich — Let’s Get Phygital

Hybride Formen zwischen digital und physisch gelten auch in der Mode als die Zukunft. Der neu renovierte Dosenbach-Store im Zürcher Shopville hat sich das zu Herzen genommen und bietet neben dem klassischen Sortiment an Schuhen und Accessoires auch Produkte an, die sonst nur online verfügbar sind.

 

Dosenbach, Bahnhofpassage, 8001 Zürich, dosenbach.ch

Bild: Urs Witschi

Solothurn — Marktgefühl

Belper Knolle, Biokaffee aus einem nahegelegenen Dorf, bienenrettender Honig – im neuen Bioladen am Solothurner Marktplatz lassen sich jede Menge faire Leckerbissen entdecken. Milchprodukte aus der Region werden mit Spezialitäten aus Italien ergänzt – und auch der Weinauswahl wird grosszügig Platz eingeräumt.

 

Mezzogiorno, Hauptgasse 47, 4500 Solothurn, mezzogiorno.bio

Bild: Lorenz Cugini

Still Open: Zürich — Schön zuhause

Barbara Wick besucht seit 25 Jahren Schweizer Kleinbetriebe und internationale Handelsmessen, um die besten Möbel und Wohnaccessoires aufzuspüren. Im Niederdorf hat sie eine Welt kreiert, wo das Abwaschmittel bunte Blumen drin hat, Krüge wie elegante Fische geformt sind und Design-Highlights von bekannten Labels locken.

 

Barbara Wick, Neumarkt 3, 8001 Zürich, barbarawick.ch

Werbung

In der Rubrik «Now Open» stellt annabelle die schönsten Geschäfte, Bars und Restaurants vor, die in den letzten sechs Monaten eröffnet oder komplett umgebaut wurden. Fülle unter annabelle.ch/now-and-still-open-bewerbung das Bewerbungsformular aus, oder schicke deine Unterlagen mit einem professionellen Foto an: annabelle, Now Open, Viaduktstrasse 91, Im Viadukt C, 8005 Zürich. Die Redaktion übernimmt keine Verantwortung für die eingesandten Unterlagen und behält sich eine Auswahl vor.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments