Werbung
Open Sandwich

Stil

Open Sandwich

  • Redaktion: Karin Messerli; Fotos: Daniel Valance

Offenes Sandwich: Bio-Sauerteigbrotscheiben, belegt mit mariniertem Kabis und zartem Roastbeef von Herkunftsrindern

Für 4 Portionen
4–8 Scheiben Bio-Sauerteigbrot, Typ Poilâne
Fleisch: 200–300 g Entrecôte, z. B. Wagyu oder Simmentaler
4 Wacholderbeeren
1 TL Koriandersamen
1 TL schwarze Pfefferkörner
1⁄2 EL Meersalz
Olivenöl
Kabissalat: 1⁄2 weisser Kabis, ca. 500 g
1/2 EL Meersalz
1⁄2 1 EL Rohrzucker
1 EL weisser Balsamico
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Am Vortag: Kabis mit einem Hobel fein schneiden. In eine Schüssel geben. Mit Salz, Zucker, Balsamico und Schnittlauch mischen. 24 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Fleisch 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Gewürze in einer Pfanne trocken rösten, erkalten lassen. Im Mörser zerstossen. Mit Salz mischen. Fleisch darin wenden. Im heissen Öl unter Wenden bei hoher Hitze 3 Minuten braten. Herausnehmen, auf einem Blech in den auf 250 Grad vorgeheizten Backofen geben. 5 Minuten braten. Herausnehmen, abkühlen lassen. In Klarsichtfolie wickeln und 60 Minuten kalt stellen.

Servieren: Brot toasten, Fleisch in Scheiben schneiden. Brotscheiben mit Kabis und Fleisch belegen. Dazu passt hausgemachte Mayonnaise oder Lime-Mayonnaise.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner

Next Read