Werbung
Schöner Braten mit Teppan Yaki

Stil

Schöner Braten mit Teppan Yaki

Das ist wie Show-Kochen: Auf dem Teppan-Yaki-Flächengrill brät man Fleisch, Geflügel, Fisch, Gemüse etc. wie ein Profi. Die Kochtechnik ist aus Asien und der Teppan Yaki für den Privathaushalt mit Touchbedienung – eine Weltneuheit. Sie wurde in der Schweiz von Electrolux entwickelt und produziert. Der hochwertige Induktions-Flächengrill mit Touch-Bedienung und robuster Edelstahlfläche ist schnell aufgeheizt und verfügt über zwei Temperaturzonen. So lassen sich Gartemperaturen für jedes Gericht oder Lebensmittel genau einstellen, ohne Gefahr von Überhitzung.

Gebraten wird nur kurz, so bleiben z.B. bei Gemüsen Vitamine und Nährstoffe erhalten. Geschmack und Textur wird verstärkt und der zusätzliche Fettbedarf zum Braten ist äusserst gering. Ideal für eine kalorienarme und vollwertige Küche. Der Teppan Yaki ist für jede Art von Küche geeignet, egal ob man asiatische, schweizerische oder Fusion-Küche bevorzugt. Die Edelstahlfläche ist übrigens leicht zu reinigen und man darf auf ihr mit scharfen Messern schnetzeln und schneiden ohne dass sie Schaden nimmt. Und: Der Teppan Yaki hilft Zeit und Energie sparen, dank der ausgeklügelten Temperatursteuerung.

Weitere Informationen unter www.electrolux.ch.
Mit diesem Grill lassen sich auch prima Hacktätschli zubereiten. Das Rezept von Karin Messerli finden Sie hier.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner