«Leading Women» - Neue Sendeserie über erfolgreiche Frauen

Bild: Courtesy of Carolina Herrera

Bedeutende Frauen der Gegenwart sind im Fernsehen immer noch eher eine Minderheit. Nun will der amerikanische Sender CNN International dagegen ankämpfen und lanciert ein neues Sendeformat: «Leading Women».

Jeden Monat werden auf CNN International in Zukunft je zwei Frauen vorgestellt, die es geschafft haben. Die Sendung «Leading Women» beleuchtet das Leben, die Karriere und die Ideen dieser Frauen und zeigt, wie es diese auf ihre ganz eigene Weise an die Spitze ihrer Branche geschafft haben. Die erste Folge porträtiert Modedesignerin Carolina Herrera (Bild). Die gebürtige Venezuelanerin hat in den letzten 30 Jahren ein Modeimperium aufgebaut, dessen Kundinnen von Jacky Kennedy Onassis bis Renée Zellweger reichen.

«Leading Women» startet am 28. März um 18:30 Uhr auf CNN International und findet dann jeden letzten Mittwoch eines Monats statt.

Mehr aus der Rubrik

Karriere

Warum gibt es in der Schweiz so wenige Start-up-Gründerinnen?

Von Marie Hettich