Werbung
Dusty Springfield «Dusty in Memphis» – Eine weisse mit Soul

Kultur

Dusty Springfield «Dusty in Memphis» – Eine weisse mit Soul

  • Text: Thomas Früh

Seit 2009 stellt annabelle in jeder Ausgabe ein Album vor, das in keiner Plattensammlung fehlen sollte. Diesmal: Dusty Springfield’s Album «Dusty in Memphis».

Mit gefühlvollen Covers von Motown-Hits hatte sich Dusty Springfield in den Sechzigern bereits den Ruf einer der besten weissen Soul-Chanteusen erworben, als sie mit Hilfe des Produzententeams ihres erklärten Idols Aretha Franklin zu den Wurzeln der Soulmusik vordrang. Neben grossartigen Songs von Burt Bacharach, Randy Newman und dem Songschreiberpaar Carole King und Gerry Goffin interpretierte sie die wehe Ballade «The Windmills of Your Mind» für den Film «The Thomas Crown Affair» und lieferte zudem die definitive Fassung von «Son of a Preacher Man» ab. Der überzeugendste Ausflug einer britischen Künstlerin aufs Soul-Territorium.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner

Next Read