Werbung
How about love: Hilflose Helfer

Kultur

How about love: Hilflose Helfer

Ein gestresster Mediziner (Adrian Furrer, Foto) sucht neuen Lebenssinn als Arzt in einem asiatischen Flüchtlingscamp, verliebt sich und lässt Frau und drei Kinder in Zürich zurück. «Du bist hier nur für den persönlichen Kick», wirft sein Kollege ihm vor. Stefan Haupt («Utopia Blues») nimmt seinen hilflosen Helfer in einem gut strukturierten Drama kritisch unter die Lupe.

Ab 26. 8.: «How about Love» von Stefan Haupt. Mit Adrian Furrer, Martin Hug, Andrea Phaehler

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner