Werbung
9 Zahlen und Fakten zum Weltflüchtlingstag

Politik

9 Zahlen und Fakten zum Weltflüchtlingstag

Wusstet ihr, dass noch nie so viele Menschen auf der Flucht waren wie zurzeit? Zum Weltflüchtlingstag haben wir Facts zusammengetragen, die alle etwas angehen.

1.

1.

Mehr als 100 Millionen Flüchtende sind weltweit gemeldet. The UN Refugee Agency (UNHCR) spricht in einer Mitteilung Ende Mai von einer erstmaligen Überschreitung der Marke von 100 Millionen.

2.

2.

48 Millionen Menschen sind innerhalb ihres eigenen Landes auf der Flucht.

3.

3.

21’745 Asylgesuche werden in der Schweiz durchschnittlich pro Jahr eingereicht.

4.

4.

Ein Bürgerkrieg ist in manchen europäischen Ländern – unter anderem der Schweiz – kein Grund für Asyl, denn es käme nicht immer zu einer «zielgerichteten Verfolgung». Hier wird zuerst eine vorläufige Aufnahme gewährt und der F-Ausweis ausgehändigt.

5.

5.

Seit 11 Jahren steigt die Zahl der Flüchtenden.

6.

6.

1 Million Kinder wurden von 2018 bis 2020 auf der Flucht geboren.

7.

7.

Mehr als zwei Drittel der Flüchtenden weltweit fliehen aus Syrien, Venezuela, Afghanistan, Südsudan und Myanmar.

8.

8.

40 Prozent der Flüchtenden sind Frauen und Kinder.

9.

9.

Flüchtenden wird geraten, immer ein Familienfoto dabei zu haben – als Beweismittel für die Familienzugehörigkeit. Sonst kann es vorkommen, dass kein Asyl gewährleistet wird.

Wie gefällt dir der Artikel?

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Werbung
Werbung

Bei diesen Organisationen kann für Geflüchtete gespendet werden

Schweizerische Flüchtlingshilfe

UNO Flüchtlingshilfe

Caritas

Amnesty International

HEKS

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments