Werbung
Core Power

Leben

Core Power

  • Text: Julia HoferIllustration: Stéphane Manel

Schwitzen wie die Mossad-Agenten.

Soeben habe ich meine Core-Power-Trainingsstunde zum zweiten Mal verschoben. Ich erhole mich gerade von einer Grippe, fühle mich einfach nicht fit genug. Core Power, habe ich gehört, sei das härteste Training, das der Fitnessclub anbiete. Mit den so genannten Burpees, einer Abfolge von Liegestützen und Luftsprüngen, trainiere auch der israelische Geheimdienst Mossad. Die Lektion sei so schweisstreibend, hat jemand erzählt, dass sich der Spiegel im Studio beschlage. Mich bringt allein der Gedanke daran ins Schwitzen; am Nebentisch verkündet meine Kollegin Helene Aecherli gerade zum dritten Mal, sie habe in ihrer Crossfit-Lektion hundert Liegestütze hingekriegt. Ich gebe zu: Sport ist für mich zum Fremdwort geworden, seit ich vor knapp zwei Jahren mein zweites Kind zur Welt gebracht habe.

Mit weichen Knien schlurfe ich ins Fitnessstudio, als würde mich dort das Jüngste Gericht erwarten. «Am Ende der Stunde ist man pflotschnass», sagt Lehrerin Ales fröhlich, «es ist wirklich lässig!» Alles werde gleichzeitig trainiert: Kraft, Ausdauer, Stabilisation, Reaktionsvermögen. Es werde viel gesprungen, teils mit Gewichten in den Händen. Eine Sequenz bestehe aus vier Übungen. Der Puls bleibe während der ganzen Stunde oben. Die Fettverbrennung sei eineinhalb Mal höher als auf dem Laufband. Und da mehrere Muskeln gleichzeitig trainiert würden, werde der Körper schön «definiert», nicht bloss aufgepumpt. Wir beginnen mit Burpees, den Mossad-Liegestützen. Ich schaffe drei Durchgänge, dann wird mir schwindlig, meine Oberschenkel fühlen sich an wie Pudding, mir ist übel. Alles in mir zittert. Ich muss mich für den Rest der Stunde hinsetzen. Die andern kommen ins Schwitzen. Der Spiegel wird jetzt langsam trüb. Noch auf dem Heimweg schreibe ich meiner Freundin Miriam ein SMS: «Ich habe soeben beschlossen, wieder mit Walken anzufangen. Kommst du mit?»

Ausprobiert im Fitzone, Meilen
Gratis-Probetraining unter fit@fitzone.ch
Jahresabo inkl. Sauna, Fitnesstest, Cardio- und Krafttraining ab 1280 Fr.
www.fitzone.ch

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner

Next Read