Film-Tipp

Gemeinsamer Kampf in «Mother's Day»

Redaktion: Miriam Suter; Fotos: Ascot Elite Entertainment Group

Gemeinsamer Kampf in «Mother's Day»

Regisseur Garry Marshall hat Kinofans schon mit «Valentinstag» und «Happy New Year» beglückt. Sein neuster Film «Mother's Day» ist eine romantische Komödie mit Gute-Laune-Garantie.

Im Film «Mother's Day» nehmen die Geschichten mehrerer Mütter rund um den Muttertag ihren Lauf – und werden auf unterschiedliche Weise miteinander verwoben. Die alleinerziehende Sandy (Jennifer Aniston) wird von dem Gedanken geplagt, dass ihr Ex-Mann eine wesentlich jüngere Frau geheiratet hat. Jesse (Kate Hudson) versucht, das zerrüttete Verhältnis zu ihrer Mutter wieder aufzubauen. Und die Fernsehmoderatorin Miranda (Julia Roberts) kämpft mit der schier unmöglich scheinenden Vereinbarkeit von Job und Familie. Ihre gemeinsame Herausforderung: ein harmonischer Muttertag. Eine romantische Komödie mit Gute-Laune-Garantie!

Empfehlungen der Redaktion

Humor und Herzenswärme

Film-Tipp «Ein Mann namens Ove»

Mehr aus der Rubrik

Social-Media-Playground in Zürich

Wir haben das neue Selfie-Hotel getestet

Von Vanja Kadic