Kunst-Tipp

Prière de toucher

Redaktion: Dietrich Roeschmann

Bitte berühren
Bitte berühren
e
f

Marcel Duchamp, «Prière de toucher»

Ana Mendieta Untitled (Glass on Body Imprints)

Sanfte Rundungen, flauschige Flächen, perfekter Polish – die Kunst hätte viele haptische Erlebnisse zu bieten, doch: Please don’t touch. 

Unfair? Stimmt. Aber auch vernünftig – die sinnlichsten Werke wären längst weggegrapscht. Schön, dass das Basler Museum Tinguely eine Ausnahme macht. «Prière de toucher» zeigt Kunst zum Anfassen von Ana Mendieta bis Pipilotti Rist. Balsam für kribbelnde Finger!

— Prière de toucher, Der Tastsinn der Kunst. Museum Tinguely, Basel, 12. 2. bis 16. 5.

Empfehlungen der Redaktion

100 Jahre Dadaismus

Die Dada-Agenda

Mehr aus der Rubrik

Tipps der Kulturredaktion

Packende Bücher für kühlere Tage