Werbung
Spass en famille

Leben

Spass en famille

  • Text: Olivia Sasse, Leandra Nef, Viviane Stadelmann; Fotos: Armin Grässl / Pilatus-Bahnen AG, Reto Duriet / Camille Bloch, Technorama

Raus aus dem Haus und rein in eine Welt voller Ritter, Mutproben oder Schokolade – unsere fünf liebsten Schweizer Ausflugsziele für die ganze Familie.

Sind Sie bereit für ein Abenteuer mit Ihren Liebsten? In unserer Bildergalerie finden Sie fünf Tagesausflüge, die Gross und Klein begeistern. 

Werbung

1.

Der Besuch in einem Seilpark oder Hochseilgarten macht nicht nur Spass, er ist auch lehrreich: Kinder können ihre Geschicklichkeit und ihren Gleichgewichtssinn verbessern, während sie sich von Baum zu Baum hangeln. Einen speziellen Kinderparcours bietet der Seilpark Pilatus an. Bereits ab vier Jahren darf man dort mit dem Pilatus-Maskottchen Pilu auf eine Klettertour mit sieben Stationen gehen.

 

–  Seilpark Pilatus 28. April–21. Oktober, Mo–So, 10–17 Uhr. Bei schlecht Wetter kann der Park geschlossen bleiben. Für Familien gibt es Spezialtarife. Eine Liste mit allen Schweizer Seilparks finden Sie hier.  

2.

Ritterspiele in authentischer Kulisse: Schloss Lenzburg lockt mit verschiedenen Attraktionen für die ganze Familie. Im Museum kann man sich auf Spurensuche begeben und sich in den authentisch eingerichteten Räumen selbst als Burgbewohnerin oder -bewohner fühlen. Dazu bietet das Schloss neben einer tollen Aussicht für die Erwachsenen auch allerlei extra für die Kinder: Im Kindermuseum kann man sich opulent verkleiden, Armbrustschiessen oder Basteln. Und in der Drachenforschungsstation einem alten Geheimnis auf die Spur kommen.

 

Schloss Lenzburg, Di–So, 10–17 Uhr, Eintritt Familie 25 Franken (1 Erwachsener), 35 Franken (2 Erwachsene)

(Foto via Instagram / switzerland.official)

3.

Bei Cailler in Freiburg können Sie eine Führung durch die Produktionshallen machen und auch bei Camille Bloch im Kanton Bern gibt es eine schokoladige Erlebniswelt zu entdecken – inklusive Degustation, versteht sich. Kinder und Erwachsene, die sich vorher für einen entsprechenden Kurs anmelden, dürfen unter Anleitung eines Chocolatiers sogar selber Schokoladenspezialitäten herstellen.

 

– Eine Liste mit noch mehr Schoggi-Abenteuern finden Sie hier.

4.

Foxtrail ist die grosse Schwester der Schnitzeljagd, die wir noch aus eigenen Kindheitstagen kennen. Lösen Sie Rätsel im grossen Stil, finden Sie versteckte Hinweise in der Stadt, und folgen Sie der Spur des Fuchses. Gefragt sind Cleverness und Teamgeist! In verschiedenen Schweizer Städten wie Basel, Bern, Zürich, Luzern und Lausanne können Sie zwischen 48 verschiedenen Trails wählen. Einige davon sind auch barrierefrei, eignen sich also für Rollstuhlfahrer oder Kinderwagen. 

 

– Ein Liste mit allen Schweizer Foxtrails finden Sie hier.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner

Next Read