Werbung
Women at Work: Maayan Orbach

Leben

Women at Work: Maayan Orbach

  • Redaktion: Helene Aecherli, Annette Keller; Foto: Yves Bachmann

Maayan Orbach ist Modesignerin in Tel Aviv, Israel.

Was machen Sie als Erstes, wenn Sie ins Atelier kommen?
Aufräumen. Sonst kann ich nicht denken.

Woran arbeiten Sie gerade?
Ich designe eine neue Tasche.

Was erwarten Sie von Ihrem Job?
Befriedigung.

Worauf würden Sie gern verzichten?
Darauf, dass ich alles selber machen muss.

Was haben Sie sich vom ersten Lohn gegönnt?
Kleider.

Der persönlichste Gegenstand in Ihrem Atelier?
Meine Nähmaschine – ein Geschenk meiner Grossmutter.

Gehört das Geld, das Sie verdienen, Ihnen?
Ja.

Haben Sie einen Büro-Kosenamen?
Dubi. Das bedeutet Teddybär.

Maayan Orbach (28) ist verheiratet und hat keine Kinder. Ihr Atelier ist in ihrer 62-Quadratmeter-Wohnung, die 5000 Scheckel pro Monat kostet, etwa 1290 Franken. Maayan Orbach arbeitet 40 Stunden pro Woche und verdient monatlich gut 1500 Franken.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner

Next Read