Werbung
Zuckerfrei backen mit Star-Patissier Christian Hümbs: Schokoladen Zucchini Kuchen

Food

Zuckerfrei backen mit Star-Patissier Christian Hümbs: Schokoladen Zucchini Kuchen

Star-Patissier Christian Hümbs hat exklusiv für annabelle fünf zuckerfreie Backrezepte entwickelt. Heute stellen wir euch sein Rezept für Schokoladen Zucchini Kuchen vor.

Schokoladen Zucchini Kuchen

300g    Zucchini

150g    Kuvertüre dunkel 75%

100g    Kokosöl

150g    Kokosblütenzucker

60g      Hafermilch

125g    Apfelmus

15g      Apfelessig

3          Mark von Vanilleschoten

160g    Dinkelmehl

25g      Backkakao Pulver

10g      Maisstärke

5g        Backpulver

5g        Natron

80g      Cranberrys

50g      Preiselbeeren

 

Ausserdem

1          Gugelhupf Form 22 cm

Butter zum ausstreichen

Mehl zum ausstreuen

 

Backofen auf 165°C Umluft vorheizen.

Gugelhupf Form mit Butter ausstreichen und mit etwas Mehl ausstreuen.

Die Zucchini mit Hilfe einer Reibe grob reiben. Die Kuvertüre in einer Schüssel über dem Wasser schmelzen. Ebenso das Kokosöl bei geringer Hitze schmelzen.

In einer Schüssel Kokosblütenzucker, Hafermilch, Apfelmus, Apfelessig, Vanillemark und das geschmolzene Kokosöl zusammen mit dem Schneebesen glattrühren. Die trockenen Zutaten mischen, sieben und unter die Masse heben.  In den glatten Teig die Zucchini, geschmolzene Kuvertüre und die Cranberrys dazu geben. Den fertigen Kuchenteig in die vorbereitete Gugelhupf Form füllen, mit Preiselbeeren oben auf bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 – 50 Minuten backen. Auskühlen lassen und stürzen.

 

Wie gefällt dir der Artikel?

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Loading spinner
Werbung
Werbung

Christian Hümbs über seinen Schokoladen Zucchini Kuchen: «Keine Panik, der Schokoladenkuchen schmeckt garantiert nicht nach Gemüse. Die Zucchini sorgt lediglich für die nötige Feuchtigkeit. Kokosblütenzucker dagegen ist recht intensiv und kann nicht überall eingesetzt werden. Gar nicht mal wegen der Süssungskraft, sondern wegen seines sehr eigenen, malzigen Aromas. In der Kombination mit dunkler Schokolade und intensiven Zutaten wie Tonkabohne, Zimt und Vanille funktioniert der Kokusblütenzucker aber hervorragend. Zudem sorgt das Apfelmus nochmal für eine andere Art der Süssung. Die Cranberries und Preiselbeeren ergeben mit der knallroten Farbe und der runden Form ein schönes Schnittbild und auch ein abwechslungsreiches Kaugefühl beim Essen. Die Trockenfrüchte von Schwarzenbach sind übrigens ein echter Knaller.»

Werbung

Zuckerfrei backen leicht gemacht: In loser Folge stellen wir hier noch weitere zuckerfreie Backrezepte vor, exklusiv von Star-Patissier Christian Hümbs für annabelle entwickelt. Lust auf noch mehr spannende Rezepte? Dann empfehlen wir euch Hümbs’ neustes Kochbuch Back dich um die Welt, das vergangenen Herbst im DK Verlag erschienen ist.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments