Heft 13/14

Akropolis adieu: Wohntrend Antike

Redaktion: Connie Hüsser

Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
Akropolis adieu: Wohntrend Antike
e
f

Beistelltisch Sole Splendente, Tischplatte handbemalt, Beine aus Messing, ca. 2450 Fr. von Piero Fornasetti

Regal Voliera ca. 5920 Fr. von Pietro Russo

Beistelltisch Ondulé ca. 800 Fr. von Jan Plechác und Henry Wielgus

Sessel Capitello ca. 7030 Fr., Sessel Attica ca. 1920 Fr. und Tisch Attica TL ca. 1600 Fr., alles von Studio 65 für Gufram, limitierte Edition

Sofa Tiki ca. 5324 Fr. von Andreas Engesvik für Fogia, diverse Ausführungen

Objekt Herkules-Fuss ca. 549 Fr. von Astier de Villatte

Stuhl Capitello Ionico handbemalt ca. 3542 Fr. von Piero Fornasetti

Kacheln Storywall von Andrea Mancuso und Emilia Serra in Zusammenarbeit mit Alessio Sarri für Analogia Project, Preis auf Anfrage

Vase Venere ca. 820 Fr. von Ambrogio Pozzi für Rometti, diverse Farben

New Yorker Coffee-to-go-Becher aus Keramik ca. 11 Fr. von We Are Happy to Serve You

Stehleuchte LTE3 Alzabile ca. 1830 Fr. von Ignazio Gardella für Azucena

Sessel Ponti D153 von Gio Ponti für Molteni 4410 Fr. bei Zingg-Lamprecht

Teppich Deco 300 x 245 cm ca. 6770 Fr. von Illulian, diverse Qualitäten und Grössen

Hängeleuchter 2097/30 in Messing 1760 Fr. von Gino Sarfatti für Flos, diverse Ausführungen

Elegant und skulptural, klassisch und modern: Die Inneneinrichter haben die Antike wiederentdeckt.

Die Inspiration

Ohne die Werte und Innovationen der alten Griechen und Römer wäre die moderne westliche Neuzeit nicht denkbar: Unsere Kultur steht quasi auf den Säulen der Antike. Das Schönheitsideal gehört zum Erbe, das uns bis heute beschäftigt, auch im Wohndesign. Viel Weiss, Azurblau und schimmerndes Messing sind hier der mediterrane Farbenmix, dazu klassische, elegante Formen und ein paar üppige Deko-Akzente zum Schwelgen.

Empfehlungen der Redaktion

Heft 11/14

Gesichtet: Wohntrend Anatomie

Mehr aus der Rubrik

Wohnen

Die Designerinnen von Mailand

Von Line Numme